kann ein mrt vom schädel bzw kopf eine mögliche kieferentzündung diagnostizieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein - Anhaltspunkte liefert auch das Röntgen, aber eben nicht die Diagnose, die erfordert im Ernstfall eine Biopsie oder andere Maßnahme der konkreten Untersuchung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.... beim MRT des Kopfes wird ja das Gehirn untersucht.... ggf. ein MRT des Gesichtsschädels..... oder auch ein Knochenszintigramm um eine Knochenentzündung des Kiefers auszuschliessen..... aber eigentlich reicht ein Röntgenbild vom Zahnarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?