Kann ein Mieter eine telefonische Kündigung zurücknehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Kündigung muss man schriftlich machen,was man am Telefon oder persönlich seinem Gegenüber sagt spielt keine Rolle !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gabingo
19.06.2017, 22:44

Vielen Dank, ich gehe morgen hin

0

Muss er gar nicht, weil laut BGB die Kündigung schriftlich erfolgen muss mit eigenhändiger Unterschrift.

Die mündliche Kündigung ist unwirksam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Anliegen an den Vermieter war keine Kündigung sondern der Antrag einer Auflösung des Mietvertrages. Nun hat der Vermieter deinem Antrag stattgegeben, hat allerdings auch nicht begriffen, dass hier eine Auflösung stattfinden sollte - Siehe Zusendung Kündigungsschreiben.

Die Vertragsauflösung bedarf nicht zwingend der Schriftform, wenn sich beide Parteien einig sind.

Erkläre also dem Vermieter, dass sich die Vorausetzungen der Vertragsauflösung für dich geändert haben und du somit den Antrag zurück ziehst. Das Kündigungsschreiben des Vermieters schickst du zurück mit der Bemerkung, du wolltest nicht kündigen, oder du lässt es einfach unbeantwortet bei dir liegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wichtig, also dringend zu empfehlen, in diesem Bereich immer alles schriftlich festzuhalten - am besten Einschreiben! Das gilt für Mieter sowie Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.das.de/de/rechtsportal/mietrecht/mietvertrag-kuendigen/form.aspx

Gleichgültig ob Mieter oder Vermieter: Wenn Sie kündigen wollen, müssen Sie dies immer schriftlich erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gabingo
19.06.2017, 22:38

Ich hatte aus beruflichen Gründen heute morgen, den Vermieter gebeten, mich aus dem Vertrag ohne frist zu entlassen. Der Vermieter willigte ein und er will mir ein Kündigungsschreiben zusenden. Nun habe ich heute erfahren, dass ich den neuen Job nicht bekomme und möchte die Wohnung nicht verlieren.

0

Eine Kündigung muss schriftlich erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?