Kann ein Mensch im schlaf verdauen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Selbstverständlich verdauen wir im Schlaf, warum meinst Du wohl, muss man morgens auf die Toilette?

Der Verdauungsprozeß eines Menschen findet ständig statt und gerade in der Nacht, wenn wir ruhen, arbeitet unser Darm.

vor dem Schlafengehen sollte man allerdings auf schwer verdauliche Lebensmittel verzichten, kann uns "schwer im Magen liegen". lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall. Dazu ein Auszug:
Abends essen macht dick

"Da das Verdauungssystem nachts auf Sparflamme arbeitet, setzt die Völlerei am Abend ganz besonders an den Hüften an – so zumindest die weit verbreitete Ansicht.

Falsch! Zwar kann es passieren, dass durch die späte Nahrungsaufnahme die Nachtruhe gestört wird, aber dicker wird man keineswegs! Denn das Verdauungssystem ist – anders als früher stets behauptet – auch nachts aktiv, wenn nicht sogar aktiver als am Tag. Auch eine 1997 in Amerika durchgeführte Langzeitstudie mit 7.000 Probanden zeigte keinen Gewichtsunterschied bei Früh- und Spätessern.

Nicht die Uhrzeit ist also entscheidend bei der Gewichtszunahme, sondern vielmehr die Kalorienmenge, die man pro Tag zu sich nimmt."
(Quelle:Web.de Magazin)

Alles darüber im Detail findest du hier, falls es dich weiter interessiert.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Verdauung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heikootto
07.05.2016, 08:35

Danke, endlich jemand der was davon versteht!😤😊

0

Definitiv. Der Verdauungstrakt arbeitet rund um die Uhr.

Daher können nachts auch Verdauungsbeschwerden, wie zum Beispiel Bauchschmerzen, von schwer verdaulichem Essen auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Warum müssen die meisten früh auf Toilette. Dein Körper arbeitet auch nachts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, das geht auch im Schlaf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man verdaut auch im schlaf. Deswegn schläft man auch nich so gut wenn man kurz vorm schlafen gehen etwas ist, dann ist man nich so ausgeruht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selemin
07.05.2016, 08:01

*etwas isst

0

Notwendige Funktionen bleiben auch im Schlaf erhalten. Der "Betrieb" wird nur heruntergefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Stoffwechsel arbeitet 24 Stunden rund um die Uhr. Man sollte halt beachten, dass in der Nacht die Verdauung nicht 100% läuft. Also kurz vorm Schlafen gehen nicht noch Schweinebraten mir Klöße essen. Manche Menschen können abends auch keinen Salat oder Obst mehr essen. Das muß jeder bei sich selbst feststellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neunmalschlauer
07.05.2016, 08:11

Was ist daran nicht O.K?

0

Natürlich.

Wo soll denn sonst das Abendessen hin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?