Kann ein Mensch im realen Leben auch so ein schnelles Auffassungsvermögen wie den fiktiven Superman haben, um Schüsse auszuweichen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wo weicht Superman denn Schüssen aus? Ich dachte, die Geschosse prallen nur von ihm ab. Allerdings ist es bei Neo in der Matrix so, dass er anfangs Schüssen ausweicht, bevor er später lernt, sie in der Luft aufzuhalten.

Eine schnelle Auffassungsgabe allein nützt einem dabei allerdings nicht unbedingt sehr viel. Man muss auch entsprechend schnell ausweichen können, insbesondere dann, wenn die Projektile nur eine nicht allzu große Entfernung überwinden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja...die Person kann vielleicht am Blick der anderen Person voraussehen wann sie schießt und somit ausweichen. Aber sobald die Kugel den Schaft verlässt hast du keine Chance mehr auszuweichen. Du merkst das er geschossen hat erst nachdem du getroffen wurdest. Das liegt nicht daran, dass du mental zu schwach bist, nein. Es können deine Nerven und Muskel nur aus Biologischer sich nicht so schnell arbeiten. Leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also superman ist schüssen nie ausgewichen, wofür auch, aber reaktionstechnisch wäre das schon möglich, dem menschen fehlt aber die notwendige muskelkraft um den körper schnell genug zu beschleunigen, such bei YT mal nach.den mythbuster, die haben so einen versuch mal gemacht und es war echt interessant! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine das Signal des Nervenimpuls vom Gehirn zum Körper dauert schon viel zu lange. Ausweichen ist ne komplexe Bewegung, da sind zig Muskeln gleichzeitig aktiv. Du könntest aber höchstens anhand der Handbewegung des anderen darauf schliesen, dass er gleich Schiesen wird und dich dann so hinnstellen, dass dich der Schuss am unwarscheinlichsten Treffen würde.

Aber sonst würde das eher nicht gehen. Allerdings frag ich mich, ob es denn nicht, theoretisch, möglich wäre, mit nem Katana (ist leichter als nen Deutsches Breitschwert) nen Bogenpfeil in der Luft zu durchschlagen. Also den Pfeil sieht man ja anfliegen, Reaktiosnzeit wäre also genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeoExacun
24.09.2016, 20:38

Das will ich sehen, wie du einen modernen Pfeil mit über 100m/s mit einem Katana zerteilst^^ Mit jahrelangem Training vllt, aber nicht einfach so.

0

Hi,

es ist schon möglich über langes Training seine Reaktionszeit extrem zu verkürzen. Es gibt Tests da haben Weltmeister z.B. Kampfstil Schlange schnellere Reaktionszeiten als eine Schlange gehabt, aber so schnell wie Superman schafft man glaub ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das glaubst du doch selber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar. Immer ordentlich Spinat Frühstücken und ab gehts. Nur die Sache
mit der Trägheit ist ein Problem an dem noch gearbeitet werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sicher nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

google mal gibt einen test von mythbusters 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?