Kann ein Mensch einen Druck von 2bar aushalten und wenn ja,warum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, ein mensch (trainierte taucher) können unter wasser bei 100 meter tiefe 10 bar aushalten. viel training natürlich. 10 meter unter wasser, ca. 1 bar. 20 meter unter wasser, ca 2 bar. das schaffen eigentlich alle sporttaucher. ich habe es mal bei 50 metern bei 5 bar geschafft, ist aber dann schon anstrengend. lg

warum? weil wir doch ziemlich gut gebaut sind, die atmung wird wie gesagt anstrengend, weil der druck ja auch auf dieses hohle organ wirkt.

Onix1025 09.02.2016, 22:02

Um genau zu sein bei 100m 11bar, da 1bar Luft dazuaddiert wird

0
skyberlin 09.02.2016, 22:09
@Onix1025

völlig richtig, war mir für eine erklärung zu lang. voilà:

Der Luftdruck an einem beliebigen Ort der Erdatmosphäre ist der hydrostatische Druck der Luft, der an diesem Ort herrscht. Dieser Druck entsteht durch die Gewichtskraft der Luftsäule, die auf der Erdoberfläche oder einem sich auf ihr befindlichen Körper steht. Der mittlere Luftdruck der Atmosphäre (atmosphärischer Druck) auf Meereshöhe beträgt normgemäß 101 325 Pa = 101,325 kPa = 1 013,25 hPa ≈ 1 bar. (WIKI)

0

Der Druck eines "unplattbaren" Fahrradreifens liegt bei 6 Bar.

rolle216 10.02.2016, 09:41

Ich hatte heute zum Frühstück Müsli und Kaffee.

Sorry, aber weder deine noch diese Aussage sind eine Antwort auf die Frage :D. Nichts für ungut.

EDIT: Sorry, hatte nicht die ganze Frage gelesen.

0

von innen nicht .

mxrlvnv 09.02.2016, 20:34

Aber warum nicht? Naja nehmen wir an dass wir dort reinpassen würden xd

0

ja, das geht.

auch als ungeübter taucher schafft man 15-20meter tiefe.

skyberlin 09.02.2016, 22:00

hab ich doch geschrieben:  " 20 meter unter wasser, ca 2 bar. das schaffen eigentlich alle sporttaucher." ;-)

0

Was möchtest Du wissen?