Kann ein Mensch einen anderen Menschen hochgratisch Abhängig von sich machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt eine Abhängige Persönlichkeitsstörung, die alle Entscheidungen dem Partner überlässt und gar nicht selbst entscheiden kann und möchte.
Diese sieht sich dann aber nicht abhängig sondern gut versorgt.
Würde eine Abhängigkeit sogar abstreiten obwohl es Abhängigkeit ist.

Dann gibt es Erkrankungen, bei denen man nicht für sich selbst sorgen kann.
Hier sind die Erkrankten dann in der Tat abhängig von der Versorgung durch andere Menschen.

Dann gibt es Narzisstische Eltern oder Partner, die ihr Kind oder ihren Partner psychisch unterwerfen, um selbst und alleine zu bestimmen, wo es langgeht.
Die Personen sind dann solange in Abhängigkeit, bis eine persönliche Grenze überschritten wird und sie dann doch gehen.
Manche bleiben aber, weil sie sich daraus nicht lösen können.

Und es gibt Sadisten, Psychopathen etc... die Spaß daran haben, andere Menschen in Situationen zu bringen, in denen sie ausgeliefert sind.

Und Arbeitgeber, die ihre Angestellten kleinhalten und einschüchtern.

Und noch andere Kombinationen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
29.11.2016, 14:54

Danke für die ausführliche Antwort. :-)

1

Sicher - indem er dem anderen das Gefühl gibt, ohne ihn ist das Leben nix mehr wert.

Klappt aber meist nur bei Menschen mit geringem Selbstbewusstsein.

Feldmäuse werden aber real süchtig nacheinander.... Da dauert der erste Sex 24h und durch die Hormone dabei entsteht eine psysische Sucht, ich glaube aber, das wird bei Menschen eher schwer ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loema
29.11.2016, 14:43

Das ist keine Sucht. Das Oxytoxin ist ein Bindungshormon.
Also die Mäuse bleiben dann Monogam zusammen.
Süchtig sind sie nicht. Sie fühlen sich dann sehr geborgen miteinander und bleiben sich gerne treu und lange zusammen.

0

hochgratisch.... Hmmmmm....

Es gibt sicherlich Menschen, die andere von sich hochgradig abhängig machen können. Aber da kommt es wohl immer auf die Menschen an. Wer ein gesundes Selbstwertgefühl hat und gesunden Menschenverstand, bei dem wird es sicher nicht klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,hochgratisch nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohjaa! das kann man.

aber in gewisser Weise sind beide daran beteiligt, nie nur einer.

Der der es "ausspielt" und der der sich abhängig machen lässt.

Auch wenn man das selbst kaum manchmal unterscheiden kann, Abhängigkeit hat wenig (wenn nicht sogar garnichts gemein ) mit wahrer echter Liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochgradig evtl. aber gratisch eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man leider

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?