Kann ein Mensch durch den Konsum zu vieler Energy Drinks psychische Probleme (Ängste, Depressionen etc.) bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie es scheint bist du ein Suchtmensch, genau wie ich.
Der beste Weg ist es mit dem Energy Drinks aufzuhören. 
Ich hab früher jeden Tag am Morgen eine Volt getrunken und irgendwann wurde es mir so stressig, dass ich davon übele Probleme bekam. Die Energy Drinks machen dich zwar wach und sorgen für den nötigen Antrieb, aber es sorgt dafür, dass du vermehrt Adrenalin ausstößt und das sorgt dafür dass du unter ständigem Strom stehst. Du bekommst davon künstliches Stress und irgendwann kriegst du davon ne Schraube locker. Ich wurde davon extrem Paranoid und bin es heute noch xD

Ich sag dir mal wie ich meine Depression besiegt habe und das ohne Tabletten. 1. Schritt Sport, nicht viel sondern jeden Tag 30 Minuten, damit dein Gehirn Dopamin ausstößt. 2. Schritt Regelmäßige Mahlzeiten, morgens und Mittags/Abends, 3. Schritt Arbeiten, man muss sich irgendwo auspowern, 4. Schritt such dir immer neuer Ablenkungen, Hobby wie Malen, Zocken, Wandern usw. 5. Schritt Such dir Freunde mit denen du dich gut verstehst und ihr euch gegenseitig eure Sorgen erzählt (Leid teilen um Leid zu ertragen
6. Schritt Lerne aus der Vergangenheit und wenn du dich wieder erinnerst, schreib die Geschichte um. 
Wurde auch von meinem Bruder immer geschlagen und irgendwann hab ich angefangen die Geschichte einfach um zu schreiben. Aus einem ich lag am Boden und hab geheult, wurde ein, ich bin aufgestanden und hab ihm eine verpasst. 
7. Schritt Schließe mit deiner Vergangenheit ab und zieh deine lehren daraus. Kannst zum Beispiel deinen Kindern beibringen dass sie auf sich gegenseitig aufpassen müssen... usw. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user76767
31.05.2016, 21:00

Paranoid bin ich auch aber meinst du es wirklich ernst dass du auch wenn du die Energy Drinks abgesetzt hast heute immernoch paranoid bist? Wenn ja, wie kann man die Paranoia beseitigen?

0

Unbedingt mit einem Arzt besprechen - der sollte dich dann evtl. auch an einen Psychologen weitergeben.
Die Energy-Drinks können die Wirkung der Tabletten stark beeinflussen, du ruinierst dir damit auch das Kreislaufsystem und schädigst dein Herz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jdenen Fall mit den E-Drinks aufhören, die aufputschmenge,die du nimmst ist mit Sicherheit bedenklich.

Du hats doch mit Sicherheit einen facharzt. am ebsten fragst du ihn mal  er wird dir genauere Auskünfte geben können als die Com hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiß machen diese medikamente nicht abhängig. du solltest deinem psychiater von den energydrinks berichten. da sind so sachen wie taurin drin, er kann normalerweise die wechselwirkung kalkulieren wenn er kenntnis von allem hat und kann dir entsprechend raten.

ich denke mal das ist der richtige weg. frag ihn. alles gute dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?