Kann ein Mann mit einer Frau wirklich nur befreundet sein, hat euer Freund eine *beste Freundin*, gibt es von eurer Seite her keine Eifersüchteleien. ich bins?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Freundin von meinem besten freund war auch immer eifersüchtig auf mich, aber meistens hat man keinen Grund eifersüchtig zu sein, sie hat einfach mit mir darüber geredet und dann habe ich ihr erklärt dass ich ihn nicht liebe und dass er sie liebt und dann war auch alles wieder gut. Also mach dir keine Sorgen das kommt öfters vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Serbaer1
12.01.2017, 21:50

Ja finde ich wichtig, habe zwar Verständnis für, aber viel Frau wollen einfach nicht zu hören und es akzeptieren, das ist das Problem und nicht die Freundin selbst.

0

Finde ich Ja definitiv, können die Frauen wohl kaum verstehen, aber es kann zwischen Mann (der Erfahren ist) und einer Frau sowas wohl entstehen. Die Ehe oder Feste Beziehung wäre nicht gefährdet. Würde die Ehefrau oder die Freundin es aber verlangen den Kontakt abzubrechen, erst dann wäre die Beziehung oder Ehe gefährdet. Nicht davor. das ganze ist nicht immer der Fall und trift nicht immer zu...aber auf die Frage zurück zu kommen, JA gut möglich, betrifft auch mich und meinen guten Kumpel, wir haben so eine Freundin, die die Ehe bzw. feste Beziehung nicht gefährden kann, weil wir auf die Freundin nicht stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Lebenspartner ersetzt keine Freundschaften. Wenn der Partner das nicht glauben kann, vertraut er nicht ausreichend. Es muss also immer wieder Vertrauen bewiesen werden. Mit welchem Geschlecht die Freundschaft geführt wird, ist für den Bestand der Freundschaft nicht erheblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 30ella30
25.08.2015, 09:31

hi, ja das ist mir bewusst. ich frage mich halt nur, wie weit die Freundschaft gehen darf/kann? es gibt doch auch da grenzen? oder etwa nicht?

0
Kommentar von askSamy
25.08.2015, 13:05

grenzen gibt es auf jeden fall, sobald du merkst er macht viel mehr mit ihr oder kümmert sich mehr um sie und meldet sich nicht mehr so bei dir geht es zu weit! aber du kannst ihm nicht verbieten weibliche freunde neben seiner Beziehung zu haben:)

1

Mei Ex hatte eine beste Freundin, lustiger Weise war das ebenfalls auch eine Ex von ihm. Ich hab mich mit ihr blendend verstanden und hab mit ihr auch heute noch eine Freundschaft. Mit ihm dagegen gar keinen Kontakt mehr. Ich war nicht eifersüchtig, wieso auch. Wenn er sie hätte haben wollen, dann hätte er keine Beziehung mit mir angefangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 30ella30
25.08.2015, 09:32

gut auf den Gedanken bin ich echt noch nicht gekommen, weil ich seine BFF ja nicht kenne, aber wenn es seine EX war/ist, hätte ich damit glaube ich schon ein grosses Problem! aber dein letzter Satz, der hat schon was! danke!!!

0
Kommentar von Serbaer1
12.01.2017, 21:53

Du bist immer so toll mit deinen Kommentaren so einfach und verständlich, ich kann dir immer wieder nur recht geben, obwohl ist es generell ungerne tue...aber du bist echt Hammer! Danke dass es dich gibt.

0

Meiner Meinung nach gibt es diese beste Freundinnen nicht. Entweder sie hängt an ihm, nur hat er halt aktuell dich "am Hals". Oder die beiden sind sich schon insgeheim klar, dass sie gemeinsam alt werden wollen. Das waren so meine Erfahrungen, ich hab immer das Ultimatum gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 30ella30
24.08.2015, 16:39

und wie oft wurde für dich und gegen die beste Freundin entschieden? ich befürchte, ich würde den kürzeren ziehen....

0

Doch, natürlich gibt es da Eifersüchteleien, das ist menschlich. Schlimm wäre es, gäbe es keine, so komisch das auch klingt. Natürlich kann ein Mann mit einer Frau einen auf "beste Freunde" machen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 30ella30
24.08.2015, 16:44

ja aber ich will auch nicht immer als Zicke da stehen, wenns mir nicht passt. aber sobald er schon nur von ihr redet...stehen mir die haare zu berge....er betont zwar immer, dass auch sie einen freund hat, aber ich mag das nicht, ich mags echt nicht wie er von ihr redet....

0

Wenn jeder weiss wo die Grenzen sind ist das kein Problem.

Der "beste Freund" des Mannes kann wesentlich mehr Probleme machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe seit 5 Jahren einen Freund und er hat eine Freundin, aber bei uns ist es schon immer nur Freundschaft und ich gönne ihm sein Glück und bin garnicht eifersüchtig auf sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 30ella30
25.08.2015, 09:30

ja im tiefsten inneren glaube ich das auch, aber wenn man selbst in der Situation ist, zweifelt man halt schnell. ach wenn ich meinen kopf doch nur ausschalten könnte!

0
Kommentar von askSamy
25.08.2015, 13:01

ich habe auch schon gezweifelt aber das ging wieder weg. mach dich nicht verrückt sondern führe dir vor augen dass es nur Freundschaft ist:) denn eine Freundschaft zwischen mann und frau kann funktionieren!:)

0

Hi,

ich kann dich beruhigen! Auch ich habe normale weibliche Freunde! Das ist ganz normal im Leben, dass man gewisserweise eifersüchtig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 30ella30
24.08.2015, 16:38

Ja, aber mein Typ war gerade mit seiner *Besten Freundin* auf irgend so einem Festival, 5 Tage weg und hats mir erst im Nachhinein gesagt....ok, wir sind noch nicht zusammen, aber doof finde ich es trotzdem....ich hab echt angst, dass die beste Freundin immer ein Streitpunkt bleiben wird!

0

Natürlich geht Das was für ne superheten frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?