Kann ein Mann eine gute Freundin sein? Oder muss er zur Freundin gemacht werden?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ja und Spaß dabei 50%
Schwierig eventuell 28%
Na logo 21%

10 Antworten

Ja und Spaß dabei

hi...also ich hatte nur immer Männer als Beste Freundinn(ich bin weiblich und habe schon immer als Hairstyler gearbeitet)...meistens waren die Schwul aber nicht alle...ich finde die unkommplizierter ...die Frauen nerven immer mit ihren Problemen ...klar kann man auch drüber reden aber Frauen machen alles dramatischer;) es gibt wenige die deine Freunde sind,glaub mir...lg

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Danke sehr schöne Antwort. Mit den wenigen wahren Freunden kann ich dir nur zustimmen. Finde es supi zu hören das du da auch das andere Geschlecht bevorzugst. 😊 kannst auch mir gerne Tipps dazu geben. Lg

1
Ja und Spaß dabei

Mein Freund und ich machen Mädelsabende, wir ziehen uns beide sexy Wäsche und Kleider an, ich schminke ihn und wir trinken Sekt dabei.

Im Hintergrund läuft meist ein Mädelsfilm, z.B. Pretty in Pink.

Wir reden über alles und probieren Schminke und Sextoys aus. Ich erkläre bzw zeige ihm, wie die Toys bei mir funktionieren und danach wird gekuschelt usw 😉. Ist voll schön. Besser als mit meinen von Geburt an weiblichen Freundinnen.

Er hört genau zu und gibt sich viel Mühe.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ist dein Freund eventuell aufblasbar ? :-D

0

Beste Freundschaft muss sich über Jahre entwickeln, ob Mann oder Frau ist da egal.

Wenn du mal als Frau in die Öffentlichkeit gehen willst, dann zieh dich einfach an wie du dich als Frau gerne anziehen möchtest, und sei ansonsten einfach du selbst. Bei den meisten Sachen macht es nämlich keinen Unterschied. Also versuche nicht künstlich übertrieben weiblich zu wirken, denn das sieht dann nur komisch aus.

Was möchtest Du wissen?