Kann ein Makler Provision für eine bereits installierte Photovoltaikanlage verlangen?

3 Antworten

Der Makler erhält seine Provision aus dem verbrieften Kaufpreis des Objektes, dazu gehören bei einer Immobilie in der regel alle mit der Immobilie verbundenen Objekte, zum Beispiel auch Einbauküchen oder Photovoltaikanlagen. Diese werden im Kaufpreis geg. gesondert aufgeführt, um die Grunderwerbssteuer zu mindern. Damit entfällt jeodch nicht automatisch die Provision. Für Maklerverträge gilt Vertragsfreiheit, d.h. im Zweifelsfalle vorher verhandeln.

Verlangen kann er alles Mögliche. Ob Du es ihm auch geben musst, hängt aber von dem geschlossenen Vertrag ab.

Die Makler-Provision bezieht sich immer auf das gesamte Objekt, die Anlage ist Teil des Hauses, eine Aufschlüsselung in "Einzelteile" halte ich für nicht rechtens bzw. möglich.

Darf ein Makler Provision für Stellplatz nachträglich verlangen?

Hallo,

ich habe ine frage.wir suchen eine wohung über einen makler uns wurde gesagt er bekommt nur 2 nettokaltmieten provision, das war aber mündlich.

nun hat er uns angerufen und foerdert 50 € mehr für den stellplatz der tiefgarage. darf er das verlangen?gibt es da ein gesetz wo ich abgesichert bin das er das darf oder nicht?

...zur Frage

Marklergebühren trotzdem zahlen?

Hallo, also folgende Situation ist derzeit bei uns:

Wir wollen unser Haus schon seit längerem verkaufen etwa 2 Jahre. Wir hatten auch einen Makler beauftragt. Im September 2011 kam er mit einem Ehepaar zur hausbesichtigung doch es kam nicht zum Kauf da man sich über den Preis nicht einig wurde. Wir kündigten unseren Vertrag mit dem Makler. Im April 2012 kamen wir mit dem Ehepaar durch einen Zufall wieder ins Gespräch die dieses mal auch bereit waren mehr zu zahlen. Wir wurden uns über den Preis einig und wollten den Verkauf grade hinter uns bringen als der Makler dann davon erfuhr. Nun will er seine Provision haben obwohl der Vertrag bereits gekündigt ist.

Meine Frage nun: Muss der Käufer die Provision zahlen oder nicht?

...zur Frage

Darf ein Makler doppelt Provision verlangen, also von Vermieter und Mieter?

Ich habe eine Wohnung gemietet. Diese habe ich bei ebay entdeckt. Sie wurde von einem makler dort inseriert. Jetzt verlangt der makler von meiner Vermieterin Provision was auch richtig ist sie hat ja den Auftrag gegeben die Wohnung wieder zu vermieten. Aber der makler will zusätzlich auch noch Provision von mir. Ist das rechtens ?

...zur Frage

Verkaufe Haus von Mutter und bin selbst Makler - Darf ich Provision verlangen?

Hallo, meine Mutter möchte ihr Haus verkaufen und bat mich als Makler dies für sie zu tun. Natürlich habe ich den Maklerschein aber darf ich in diesem speziellen Fall auch Coutage vom Käufer fordern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?