Kann ein Magnetfeld ohne Strom und ohne Dauermagnet erzeugt werden?

5 Antworten

Eher eine philosophische Frage...

... da überall in unserem Universum Elektromagnetische Felder existieren, wird auch in jedem Leiter ein Strom induziert, der seinerseits wieder ein Magnetfeld erzeugt. Es existiert nichts, was überhaupt keine Eletromagnetischen Eigenschaften besitzt.

Jedes noch so kleine Drahtfitzelchen befindet sich in Resonanz zu irgendeinem elektromagnetischen Wechselfeld. Selbst Wasser ist ein Dipol, der Wechselfeldern unterliegt, sonst könnte es nicht in der Mikrowelle erhitzt werden.

Auch in scheinbar nicht geschlossenen Stromkreisen gibt es in jedem leitenden Material Wirbelströme.

Auf dem Niveau der Teilchenphysik gehört die Elektromagnetische Wechselwirkung zu den Elementaren Eigenschaften jeglicher Materie . Insofern existieren immer und überall Elektromagnetische Felder, ganz egal wie gering sie sein mögen.

Kann man diese Felder verstärken?

0

Für Magnetfelder brauchst du entweder bewegte Ladungen (Strom) oder Teilchen, die ein magnetisches Moment bzw. Spin tragen

Was wären das für teilchen?

0

Unser Sonnensystem funktioniert auf diese Art und Weise.

Nein.

Was möchtest Du wissen?