kann ein magnet seine Stärke verlieren?

5 Antworten

"Der Kühlschrank wird dank kleiner, lustig bunter Magnete zum "Memo-Brett" für alles, was nicht vergessen werden soll. Doch irgendwann segelt der Einkaufszettel auf den Fußboden, weil der Magnet einfach nicht mehr halten will. Können Magneten denn ihre Kraft verlieren? Wir baten Prof. Dr. Markus Rettenmayr vom Institut für Materialwissenschaft der FSU um Antwort.

Was ist im beschriebenen Fall mit dem Magneten passiert?

Wir reden hier von so genannten Hartmagneten, deren magnetische Eigenschaften eigentlich länger erhalten bleiben sollten. Doch der Magnet hat zwei Feinde: ein anderes, stärkeres Magnetfeld und hohe Temperaturen. Und wenn es sich um preiswert erzeugte, relativ weiche Magnete handelt, dann können diese auch nach längerer Zeit von allein ihre besondere Eigenschaft verlieren.

Wie das?

Magnetische Werkstoffe haben ihre magnetische Eigenschaften zunächst verborgen, damit diese auch nutzbar werden, müssen sie aktiviert werden. In dem Material existieren sogenannte magnetische Domänen, die jedoch unterschiedlich ausgerichtet sind. Wird das Material einem starken Magnetfeld ausgesetzt, beispielsweise in einem Elektromagneten, dann richten sich die Domänen einheitlich aus, ähnlich der Plus-Minus-Polarisierung beim Strom. Jetzt erst wirkt die magnetische Kraft auf andere Werkstoffe. Bei Hartmagneten bleibt die Polung jahrzehntelang erhalten. Wird der Magnet jedoch hohen Temperaturen ausgesetzt, kommt Bewegung in die magnetischen Domänen und sie "rutschen" wieder durcheinander. Dann ist eine erneute Magnetisierung erforderlich, um die Eigenschaft wiederherzustellen."

Quelle: http://jena.otz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Experte-aus-Jena-erklaert-warum-ein-Magnet-seine-Kraft-verliert-1750420613

Ja, je nach Material kann ein Magnet unwirksam werden. Beispielsweise durch Hitze oder Lagerung in der Nähe eines Demagnetisators (Wechselstromfeld).

Ja, durch Erschütterung, aber Zeitabhängig kann ein Magnet nicht entladen werden.

Wahrscheinlich dann, wenn ein Gegenpol ihm die Stärke entzieht.

Gegensätzliche Pole ziehen sich an. Physik bzw. Sachkunde, schätzungsweise 2.Schuljahr.

1

Was möchtest Du wissen?