Kann ein Lehrer einem Schüler einfach so eine 6 geben?

5 Antworten

Hallo! Wenn Du entschuldigt - Arzt - krank bist kann Dir das nicht zum Nachteil gereichen.

Kenne einen Fall : 3 x Sportsachen vergessen - 6. Aber macht er das an guten Leistungen vorbei können die Eltern sicher dagegen angehen

Alles Gute

das geht nicht, beschwere dich mal bei der schulleitung

Ich weiß nicht ob er es darf jedenfalls wird es bei uns auch so gehandhabt

machte er das tatsächlich?

Er konnte den Unterricht nicht mehr fortführen, da er an Krebs erkrankte..

0

Selbst Schuld?

Wieso bringst du kein Attest?

Man muss eben ein bisschen engagemment zeigen ;)

So oft wird keiner WIRKLICH krank.

Richtiger Müllkommentar mal wieder von jemanden der zu jung ist oder sein Gehirn zu wenig gebraucht um hier anständig zu antworten. Erstmal steht da niergends etwas zum Thema Attest... somit hast du gar keine Ahnung ob welche vorliegen oder nicht. Und dann ist die Aussage so oft ist keinet wirklich krank sowas von dumm, haltlos und anmassend... Wer bist du das du meinst sagen zu können wie oft andere Menschen krank sind und wann sie es nicht wirklich wären? Richtig, niemand bist du und deswegen kannst du das auch gar nicht.

2
@Nightwing99

Lol. Naja ist nicht mein Problem. Wird doch immer so gehandhabt. Die Lehrer wollen sehen, dass man mitmacht. War bei uns nie anders. Bei keinem Sportlehrer.

0
@liveinthesun

Was hat mitmachen mit Krankheit zu tun? Richtig. Nichts. Wenn man krank ist, ist man krank. Das sucht sich keiner aus.

0

3 Mal im Jahr? Halte ich für existent. Gerade jetzt kann man schnell krank werden.

Die Aussage zum Attest kann ich nachvollziehen, wenn es gefordert wird. Allerdings wird davon nichts gesagt. Der Schüler hat eventuell das Attest auch abgegeben.


0
@Dultus

Gibt eben Lehrer, die etwas strenger sind :) bin das so gewohnt.

0
@liveinthesun

Dann hat deine Schule ein rechtliches Problem. Du kannst niemanden schlechter bewerten, weil er/sie krank war.

0
@Dultus

Darum gehts ja nicht. Komischerweise war es an jeder Schule und bei jedem Lehrer so. Klar kann er nichts dafür, wenn er krank ist. Aber es gibt ja auch die Art von Schülern die bei jedem Hüsterle gleich meinen zu Hause bleiben zu müssen. (Womit ich nicht sagen will, dass er so jemand ist)

0
@liveinthesun

Das habe ich nie erlebt. Krankheit wurde immer als solche angesehen, wenn ein Attest vorlag. Da kann die Schule bzw. die Lehrer nicht sagen, dass man nicht mitmacht. Ein Lehrer ist nicht in der Lage, die Krankheit eines Schülers zu bewerten. Das macht der Arzt.

0

Was möchtest Du wissen?