Kann ein Lehrer ein Attest verlangen?

7 Antworten

Nein. Der Lehrer darf keinen verlangen! Nur wenn du länger als 3 Tage krank warst. Eine Entschuldigung der Eltern muss aber trotzdem vorliegen. Es sei denn du bist volljährig. Dann kann der Lehrer einen Attest verlangen, aber nur wenn (wie gesagt) du länger als 3 Tage krank warst.

Eigentlich nicht, es sei denn du hast gesagt, dass du zum Arzt gehst. Bin auch in Bayern und wir dürfen heim, wenn wir sogar Kopfschmerzen (zb Migräne) haben. Es kann ja schließlich auch sein, dass einem einfach nur schlecht ist, weil man was schlechtes gegessen hat. Da kann bzw. muss man ja nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen. Wenn er unbedingt drauf besteht, sollen deine Eltern eine Entschuldigung an deinen Lehrer schreiben.

Wäre für dich gut, wenn du nichts zu verbergen hast. Wenn du wirklich krank bist, wird dir der Arzt auch ein Attest geben, wenn du bei ihm warst.

Was möchtest Du wissen?