Kann ein Laie sich einen PC aus vielen Einzelteile die er gekauft hat zusammen bauen, so daß er dann auch funktioniert?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Für so was bekommt man bestimmt eine Anleitung im Netz. Oder sogar Tutorials bei YouTube.

Aber ich würde mir erst mal so eine Anleitung anschauen, bevor ich mir die Teile kaufe. Sie sollten schon zusammen passen und auch abgestimmt sein. Das fängt bei den einfachsten Sachen wie Netzteil, Lüfter, oder auch Kühler an.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Mittlerweile ist das Zusammenbauen idi.otensicher. Vor 20 Jahren konnte man noch Stromstecker verkehrt herum an die 3,5"-Floppy ranstecken und sie war u.U. durch. Das geht alles nicht mehr. Zudem ist das wirklich alles beschrieben. - Einziges Problem könnte sein, dass du vorher einen Compuer brauchst, um dir das "Handbuch" angucken zu können.

Derzeit forschen die Kapitalisten an einer Genmanipulation. Sollten sie
Erfolg haben, werden demnächst Babys mit DVD-Laufwerken geboren werden.
;)

Das 2. Problem wäre, dass der Laie herausfinden muss, was Wahrheit und was kapitalistisches Gerassel ist und das am Besten vor dem Einkauf! Die 10 Zeitschriften behaupten: Das brauchst du, das brauchst du, so stark muss das Netzteil sein, Dieses und Jenes und nur 1 Zeitschrift belegt, dass dir ein 400 Watt-Netzteil genügt und dass all die Marken-Antivirenprogramme schlecht abschneiden und das beste ein kostenloses Programm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NZXT bietet eine gute Anleitung, aber die ist leider nur auf Englisch. Es gibt genug Foren wo du welche findest. Theoretisch könnte ich dir auch persönlich helfen, wenn auch nur über Skype, da kann ich dich durch alle nötigen Schritte führen (Skype: PilleniusMCInfo).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christl10
01.11.2016, 14:46

War jetzt nur so eine Idee. Habe drei Notebooks und brauche im Moment keinen PC. Hatte mal vor mir einen zu bauen, aber da ich überhaupt keine Erfahrung habe bin ich sehr schnell überfordert und orientierungslos. 

0

Ja, das kann wirklich jeder. Eine Anleitung braucht man sich nicht raussuchen. Bei fast allen Teilen ist es offensichtlich, wie sie zusammen gehören oder sie sind ausreichend beschriftet. Und zur Not liegt bei jeder Komponente eine Bedienungsanleitung (meistens sogar mit Bildern) dabei. 

Schwieriger wird es dann bei der Software. Das Zusammenbauen des PCs ist ja der leichte Teil. Beim Installieren der Software bleiben die meisten stecken. Aber da brauchst du dann einfach nur ein Handy oder einen zweiten PC und kannst im Internet nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist recht simpel. Schwieriger ist es, kompatible Komponenten auszuwählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann ein Laie das.
Es gibt im Internet viele gute Anleitungen zum Zusammenbauen eines Computers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann man, wenn man sich mal kurz damit Beschäftigt. Er wird sicher nicht Perfekt, aber funktionieren sollte er. Gibt diverse Anleitungen auf YouTube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht machen.. du kannst jede menge kontakte zertören... lass nen Fachmann ran...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
01.11.2016, 14:57

Blödsinn, wenn man da nicht gerade mit roher Gewalt dran geht und sich vorher erdet kann man da nichts kaputt machen.

0

Kurz: Ja.

Anleitung: Internet (YT, etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?