kann ein Laden anhand des Strichcodes ein verkauftes produkt erkennen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur wenn der Laden ein Prodokt exklusiv hat oder es produzieren lässt. Eine Flache Coca-Cola z.B. hat einen Barcode, der überall in D gleich ist. Oder: eine Dose derselben Marke, die in CH und A verkauft wird, hat denselben Barcode, weil sie in Italien abgefüllt wurde. Auf der CH-Füllung steht "Made in Italy", auf der A- Füllung "Made in EU"! Der Barcode sagt , wenn es ein 8 - oder 13-stelliger ist, wo und von wem ein Produkt erzeugt wurde, nicht, von wem es an Verbraucher übergeben wurde.

wie hier gesagt wurde, nur wenn es ein strichcode des ladens ist und wenn der code noch in der datenbank drin ist

nein , nur wenn es ein spezielles Produkt zb nur für EDEKA ist.. sonst sind ja überall die gleichen Codes dran.

Was möchtest Du wissen?