Kann ein komplette Ruptur des medial patellafemoralen Ligaments zusammenwachsen?

1 Antwort

Hallo Grüße dich, sofern die patellasehne also das Mediale Retinaculum komplett gerissen ist solltest du dich in den OP begeben. Sehr sehr unwahrscheinlich dass das zusammenwächst. Ein Gelenkerguss ist die Folge eines "Bänderrisses" in dem falle ja das Mediale Retinaculum. Knochenmarködem bezeichnet in diesem Falle "eine Knöcherne" Absplittung. In deinem Falle würde ich nochmal zum Arzt bzw. einfach ins Krankenhaus in die Notfallambulanz gehen bissl mehr schmerzen vorgaukeln. Die werden dann hchstwahrscheinlich Röntgen und dann ein MRT machen. Im MRT sieht man alles was im Knie vor sich geht. Sofern es da dann heiß OP würde ich auch eine OP machen. Wenn du zu dem Arzt im Krankenhaus "kein Vertrauen" hast dann Frag nach dem Oberarzt oder Chefarzt sofern dass keiner ist.

Gute Besserung

Danke für deine Antwort, dies habe ich nun heute auch getan und bekam eine saubere Abfuhr. Man hat mich dort einem Hüftspezialisten!!!!! vorgestellt, der wiederum starrte einige Fragezeichen in die Luft warum er jetzt mich und mein Leiden beurteilen soll. Darum zog er den Kniespezialisten hinzu, Oberarzt. Dieser meinte wiederum, dass die Schmerzen normal sind und ich mir keine Sorgen machen müsste. Er würde mir allerdings empfehlen den Schaden am Knie zu beheben mittels einer Trochleaplastik inkl. MPFL Plastik. Kann man aber erst machen wenn ich Muskeln wieder aufgebaut habe. Ich dachte wirklich dass ich ihm eine scheuern muss...wie soll ich Muskel aufbauen bei diesen Schmerzen? Und warum eine Trochleaplastik? Meine Dysplasie hat den Typ A, also nicht gerade stark ausgeprägt. Und bisher hat mein Knie super funktioniert! Nur nicht mehr jetzt ohne das mediale patellofemorale Ligament...es ruckelt und schauckelt fröhlich im Knie. 

Nächste Woche neuer Termin bei einem anderen Spezialisten in Zürich. Hoffe der nimmt mich ernst.

PS: aktuelle Beugung in der Motorschiene 120 Grad, aktiv ca. 110. Langsam kommts, das beruhigt mich schon mal ein wenig. Gehen geht auch bisschen besser

1
@Autschi84

Also MPFL Plastik bei dir zu machen ist Schwachsinn... Das wird nur gemacht wenn es wirklich instabil ist... So wie bei mir. An sich müsste der Arzt im OP nur das Knie spiegeln und wenn es schlimm aussieht ausspülen(Sowieso) und dann anhand eines ca 3-4 cm. Schnittes das Band wieder zusammennähen... Aber sorry wie ich MPFL gelesen habe musste selbst ich lachen und ich bin selbst kein Arzt... Ich würde mich an wen anders wenden...

0

Hat man Schmerzen, wenn man nach der Knie Op die Fäden ziehen lässt?

Vor 13 Tagen wurde ich wegen einer Patella Lux mit Knorpel- und Knochenflake operiert und mit 12 Stichen genäht. Also 10 Stiche an der Hauptnaht und zwei Nebenstiche. Nachdem mir das Ziehen der Drainage schon Höllenschmerzen bereitet hat, habe ich nun total Angst vor dem Ziehen der Fäden, vorallem da die Naht sehr eng genäht wurde und der Arzt (nicht der, der operiert hat) schon meinte, dass das schwierig wird, da es so eng ist. Tut Fäden ziehen weh? Eigentlich bin ich nicht sehr schmerzempfindlich, aber die Drainage tat eben schon so höllisch weh (mehr als die Patella Lux & Op selbst), deshalb hab ich nun total Angst.

...zur Frage

Wie lange nach Patellaluxation kein Alkohol?

Wie lange darf man nach einer Patellaluxation kein Alkohol trinken?

...zur Frage

MPFL OP

Hallo  ich hatte meine mpfl op jetzt vor 2,5 Wochen. Ich bin kurz davor zu verzweifeln und durchzudrehen. Ich habe immer noch sehr viele Schmerzen im Knie. Es ist noch sehr geschwollen. Meine physio versucht mit Gewalt mein Knie zu beugen. Er sagt ich habe eine Blockade im Kopf dass ich ihm mein Bein nicht "überlassen" kann. Ich habe Angst und auch Schmerzen. Deshalb versucht er mit Gewalt das Knie zu beugen wobei ich immer mehr blockiere und gar nicht mehr beugen kann. Zuhause in Ruhe komme ich allein auf 80-90° bei der physio gerade mal 45°.  Ich wurde im RKU operiert und man hat bei mir die Drainagen sowie den Schmerzkatheter vergessen nach der op vergessen. Ich hatte nach der op spritzen in den bauch bekommen.  Nach dieser Erfahrung bin ich so ängstlich dass ich niemanden an das Bein lassen kann.  hatte jemand von euch auch solche erfahrungen und kann mir tipps geben was ich machen soll um die physio an mein knie zulassen, komme mir langsam vor wie ein psycho dass nach jeder Behandlung heulend und verzweifelt heim kommt. 

vielen Dank !!!!!!! 

...zur Frage

Ich kann mein Knie nicht mehr beugen?

Hallo Leute ✌🏻️
Ich hatte am Sonntag einen Sportunfall. Mir ist beim Fußball jemand von der Seite in mein Knie gesprungen. Ich war im Krankenhaus etc. die können aber nichts genaueres sagen, ich muss die Kernspinthomographie abwarten. Leider habe ich dafür erst einen Termin in 2 Wochen bekommen...
Ich habe so keine Schmerzen. Auch bei dem Versuch mein Knie zu beugen nicht. Allerdings funktioniert es einfach nicht, es lässt sich nicht mehr beugen.. Hat jemand eventuell ähnliche Erfahrungen und kann mir sagen was es bei ihm war ?
Wäre super ✌🏻️

...zur Frage

starke schmerzen im knie beim beugen

Hallo ihr Lieben, seit ca. 10 stunden habe ich Schmerzen in meinem rechten Knie. Am Anfang ging es noch doch es wird immer schlimmer. Es schmerzt nur beim Beugen und dann sehr stark. Wenn ich mein Knie nicht beuge hält sich der Schmerz in Grenzen. Heute hatte ich Handballtraining und seit dem wird es schlimmer. Doch es kann nicht vom Handball kommen, da ich die Schmerzen vorher schon hatte. Von einem früherem Training auch nicht, da ich 2 Wochen Sportverbot hatte. Wie gesagt der Schmerz ist wirklich stark! Ab wann sollte ich zum Arzt gehen? Vielleicht hilft euch mein Alter. Ich bin 15 Jahre alt. Vielen Dank für eure kommenden Antworten :)

...zur Frage

hatte am 13.12. patellaluxation links, HILFE OP ja oder nein

bin am 13.12.12 auf dem weg zur schule auf glatteis ausgerutscht und mir ist die kniescheibe rausgerutscht. mrt und röntgen ergaben, dass die bänder ganz sind, aber ein kleiner ansatz abgebrochen ist, da wo die scheibe rausgerutscht ist.. ich mache wenig sport und ich habe enorm angst dass das wieder passiert, bin heute mit einer orthose aus dem krankenhaus entlassen worden und hab krücken, soll ich vorsichtshalber gleich nach silvester eine op machen lassen, damit das nich nochmal passiert? was sind die vorteile und nachteile einer solchen op? (bin 17 jahre alt) kann die kniescheibe dann wirklich nie mehr rausspringen??? hilfe was soll ich machen???? op ja oder nein bitte mit usführl. begründung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?