Kann ein Kleinkind einen Herzstillstand bekommen, wenn es an einen Stromzaun fasst?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Keine Ahnung, aber gut ist es bestimmt nicht. Wobei sich mir die Frage stellt, wieso ein Kleinkind überhaupt in der Lage ist, einen Elektrozaun anzufassen, ohne daß die Eltern das im Vorfeld verhindern.

Naja, die rennen auch mal vor, wenn sie 1,5 -2 Jahre alt sind. Wenn man dann 2 von der Sorte dabei hat....

0
@Yvy74

Also ich ziehe auch immer mit zwei Kleinkindern los - aber meine haben noch nie an einen Elektrozaun gefaßt. Als Eltern sieht man das doch auch - selbst mit zwei Kindern kann man das verhindern!

0
@ErsterSchnee

O.K. 2 war nur ein Beispiel. Meine haben auch noch nicht dran gefasst. Meine Frage war: Was - Wenn? Man kann nie sagen, sowas würde mir nie passieren. Ich bin übrigens mit 4 Kindern und Hund unterwegs.

0

Naja passieren kann viel, aber so viel Power hat ein Elektrozaun in der Regel nicht um einen Menschen umzunieten. Wahrscheinlich zuckt das Kind einmal zurück und fäst nie wieder im Leben so einen Zaun an. Ich meine ich hab im Suff schon mal gegengepullert und hab's auch überlebt :D

Autsch

0

Wir haben früher in auf einer Pferdezucht gespielt (meien Mama hat da gearbeitet) und haben da aus Spaß oder als Mutprobe immer wider dran gefasst.ich denke solange nicht eh schon ein herzfehler vorliegt ist das nicht lebensgefährlich. bin ja auch gesund aufgewachsen

Das sollte man nicht riskieren. Meist passiert zwar nichts dramatischen, weil die Spannung zu niedrig ist. Kann aber auch mal blöd ausgehen (undeckter Herzfehler etc.). Also Abstand halten.

Das ist weniger möglich. Es müsste schon eine schwere Schädigung im Vorwege am Herzreizleitungssystem haben und dann auch nicht unbedingt.

Wenn das Kind gesund ist nicht. Theoretisch ist sowas möglich, wenn auch äußerst unwahrscheinlich

Nein , die Zulassungsprüfungen von Weidezäunen berücksichtigen bereits Vorkommnisse dieser Art.Die Gewerbeaufsicht und die zuständigen Ämter würden ansonsten das Aufstellen von Weidezäunen verbieten.

Danke

0

Du hast recht. Aber , warum werden dann immer noch in Häusern offene Steckdosen in Kinder - erreichbarer - Höhe installiert ?

0
@Tigertears

Guter Einwand. Das haben wir von selbst nicht gemacht. Unsere Steckdosen sind oben.

0
@Tigertears

dafür bist selbst verantwortlich und niemand anders.wenn dann musst einen auftrag erteilen kindersichere steckdosen und die kosten mehr

0

ja, aber nur einmal;-) und nein, denn der Strom ist so bemessen, dass keine Gefährdung für Leib und Leben besteht.

ich hab als Lütte mal an einen Kuhzaun gefasst. Bin zwar ein bisschen nach hinten geflogen und mir standen die Haare zu Berge, aber es geht mir gut ;).

Na was für ein Glück! Da war dann aber doch ganz schön viel Saft drauf.

0

ich denke nicht das ein stromzaun so viel spannung hat, dass es einen stillstand verursachen kann!

Die Spannung bei Weidezaungeräten beträgt 5000-10000 Volt. Aber die Stromstärke ist gering.

0

Das Kleinkind erst gar nicht daran lassen..

Als ob ich das extra versuchen würde.

0

Ich würde es nicht ausprobieren

Nein, nur richtig Losbrüllen.Gesunden Kindern macht das nichts .nur nen anständigen Denkzettel.

warum sollte es an nen Elektrozaun fassen?

Kinder tun so was.

0

Was möchtest Du wissen?