Kann ein Kind einen eigenen PC haben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Können schon, ist nur die Frage, ob es unbeding sein muss.

Wenn ja, würde ich ganz klare Regeln aufstellen und die Zeiten genauestens festlegen.

Kontrolle ist wichtig. Eltern müssen sich darüber informieren, was ihre KInder im Internet tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? In unserer heutigen Zeit ist es unabdingbar dieses Medium so früh wie möglich zu beherrschen. Wobei ein eigener PC nicht gleichzusetzen ist mit unbeschränktem Internetzugang. Ein PC ist ein Werkzeug das bedeutend mehr kann. Das sollte erstmal gelernt werden. Der Umgang mit,und im Internet bedarf dann nochmal einer ganz gesonderten  Herangehensweise, und muss am besten begleitet gelernt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Alter des Kindes an, würde Ich jetzt sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kommt aber natürlich aufs Alter an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab einen seid ich 9 bin lol bin kein Opfer oder so geworden aber hat kurzzeitig extrem mein leben bestimmt also Vorsicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können ja. Sollte es einen haben? Ab einem gewissen alter (~13) und nach ausreichender aufklärung.. Auch ja. Sollte man kindersicherungen einbauen? Bei dem alter nicht mehr. Bei der verwendung eines computers lernt man mit der zeit sehr viel über seine funktionsweise und man lernt z.b. zu verstehen was das internet ist, wie es funktioniert und auch welche gefahren es birgt. Die viele jugendliche haben keine ahnung mehr von der Funktionsweise eines computers, da sie ihre kinderleicht zu bedinenden smartphones verwenden und diesen ohne die funktionsweise zu hinterfragen, vertrauen. Ich bin der meinung dass man heutzutage einen computer sachgemäß zu bedienen wissen sollte. Handys sind nicht weiter wichtig, ausser zur kommunikation eben, computer hingegen schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde ein Gemeinschafts-PC wäre für ein Kind angebrachter, welcher feste Zeiten hat und von den Eltern Kontrolliert werden kann.

Erst mit 13 würde ich einen eigenen PC empfehlen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franzoesich
26.09.2016, 01:10

Hatte meinen 1. PC (eig. Laptop) mit 11 & mit 13 habe ich meinen PC (sehr teuer bekommen) und ich denke man muss es dem Kind gut beibringen und vor allem wenn es um Sachen wie Accountsicherheit geht. Nicht das man am Ende seinen Account verliert.. 

0
Kommentar von rachtzehn
26.09.2016, 07:20

Da. In ich auch der Meinung.

0

Klar kann es wenn die Eltern ihm einen eigenen geben. Darrüber ob es gut ist kann man diskutieren. Hängt von Person und Alter ab.

LG

CrazyMunichLady

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, solange die Eltern die Aufsicht über das was das Kind daran tut behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kind kann prinzipiell garnichts haben. Es hat kein rechtliches Eigentum.
Die Eltern haben.
Das Kind darf dann nutzen, was die Eltern ihm erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Eltern damit einverstanden sind spricht nichts dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?