Kann ein kastrierter Mann erregt sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Na klar. Ist eher Kopfsache, nur er kann es halt nicht mehr ausleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mann, dem Penis und Hoden abgeschnitten bzw. amputiert worden sind, kann keinerlei sexuelle Aktivität mehr ausüben,  also keine Erektion, geschweige denn einen Samenerguss bekommen.

Es ist natürlich möglich, dass er trotzdem innerlich sexuell auf- und erregt ist.

Es gibt auch viele Männer, die sich aus den verschiedensten Gründen sich teil- oder vollkastrieren lassen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Erektion entfällt und durch die fehlenden Hoden ist auch die Testosteronbildung stark reduziert. Da aber Sexualität immer auch im Kopf stattfindet.......sage ich einfach ja er kann scharf werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kastraten sind lust-los. also ist da gar nix mehr mit "scharf werden"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Eier, kein Testosteron. Also auch kein Fortpflanzungstrieb o.Ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann dem die Hoden und der Penis abgeschnitten worden sind

so einer hat dann andere Sorgen und Probleme!

und lies auch mal hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Eunuch



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scharf werden kann er aber es geht nichts mehr wenn Hoden und Penis weg sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der kompletten Amputation könnte das ja nur innere Erregung, also eine gewisse Aufregung sein. Eine Erektion ist aber auch ohne Hoden möglich, das kannst du regelmäßig auf Pferdeweiden sehen: auch Wallache fahren ihren Schlauch aus.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?