Kann ein Jumbojet einen Looping machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Geschwindigkeit für einen Looping wäre (bei Sturzflug) erreichbar, aber bei der uralten Boeing 747 (Entwicklung in den 60er Jahren) waren die Sicherheitsvorschriften und Belastungstests noch nicht so stringent wie heute; die Maschine würde die Belastungen im Tiefpunkt des Fluges kaum aushalten. Heutzutage könnte eventuell ein Airbus A 340 oder A 380 die Belastungen des Tragflächenkastens (mit extrem wenig Gewicht) wohl eventuell aushalten.

Nein. Maximal extremen Steil- und Sinkflug. Einerseits erreichen sie nicht die notwendige Geschwindigkeit, anderseits würde es zu einem Materialbruch und damit Absturz führen.

Die 707 kann es, aber mit der 747 hat es noch niemand ausprobiert. Die Leistung würde es aber angeblich wohl möglich machen.

Nein dafür sind diese Flugzeuge nicht konstruiert und der Luftstrom würde abreisen und somit wäre ein Absturtz vorprogrammiert.

Nein, die können nur Parabel-Flüge durchführen.

http://www.madsci.org/posts/archives/2002-12/1040777676.Eg.r.html

Was möchtest Du wissen?