Kann ein Inkasso Büro in meinem Namen einen Antrag auf Privatinsolvenz stellen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt einen sogenannten Fremdantrag. Damit infolgedessen dann ein Insolvenzverfahren eröffnet wird, musst du jedoch auch zahlungsunfähig sein (Eröffnungsgrund). Im Fall dieses Inkassobüros halte ich es ohnehin für einen Bluff (aber natürlich ohne Gewähr).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paypal arbeitet nur mit der Infoscore und KSP Rechtsanwälte zusammen. Das kann schonmal nicht stimmen.

Grundsätzlich könnte jemand einen Insoantrag für dich stellen wenn du genügend offene Posten hast aber dann müssten die dir per erstem Schreiben mitteilen wann und wo das alles entstanden sein soll. Ich würde von einem Betrug ausgehen. Falls du reagieren willst forder dir erstmal eine Vollmacht von denen an. Ich bezweifel das eine gültige Vollmacht überhaupt gesendet würde. s.o.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eine Adresse von dem Inkasso Büro ? Lass dir von PayPal per E-Mail bestätigen das dein Konto sauber ist , E-Mail ausdrucken und mit der Adresse von dem Inkasso Büro zur Polizei gehen . Die machen den Rest , geben das an die Staatsanwaltschaft. 

Privatinsolvenz ! Der Name sagt es schon . Die machen da gar nichts . Weil geht nicht . Eine PI kannst nur du machen sonst keiner .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sloterking
20.01.2016, 17:42

Bist du jemals von PayPal angemahnt worden ? Schriftlich ? Geh zur Polizei und mach eine Anzeige wegen Bedrohung und räuberischer Erpressung .

0
Kommentar von Ronox
20.01.2016, 19:47

Die Insolvenz kann auch auf Gläubigerantrag eröffnet werden. Hier aber wohl ein Bluff.

2

Klingt schwer nach Fake. Sollte das Schreiben per Mail gekommen sein: Keinesfalls einen Paypal Link aus dem Schreiben heraus anklicken und einloggen. Wenn schon passiert: Umgehend das Passwort ändern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie gehe ich nun vor?

Strafanzeige gegen das Inkassoüro.

Vermutlich eine völlig frei erfundene Forderung, welche mit solchen Drohungen eingebracht werden soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mal HF Inkasso gegoogelt ? Ist ja fast wie bei der Mafia . Geh zur Polizei oder such dir einen guten Anwalt . Solche Drohungen scheinen ein Hobby von denen zu sein . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren. Das ist Bangemachen, die wollen nur an dein Geld. Um welchen Betrag soll es sich denn handeln?

Wenn es PayPal betrifft: PayPal über diesen Vorgang unbedingt informieren! Evtl. auch zur Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sloterking
20.01.2016, 17:48

Auf jeden Fall Polizei . Allein schon wegen der Anzeige da steht alles Wichtige drauf wie Datum , das braucht man um nachzuweisen wann du die Anzeige gemacht hast . Die Tat , es handelt sich ja um Erpressung und räuberischer Diebstahl . Eventuell mehr aber das weiß die Polizei besser .

0

erstens können die das nicht und das ist ein fake schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?