Kann ein Hund, 8Std alleine über Nacht Zuhause bleiben?

7 Antworten

Da kann man ganz sicher eine Ausnahme machen. Viel schlimmer wäre es für den Hund, wenn er tagsüber allein ist. Nachts schläft er sowieso - und er gewöhnt sich auch an den Rhythmus des Alleinseins. Unser Hund war immer den ganzen Vormittag von 7:30 bis 13:30 allein. Er war fröhlich und immer gut drauf. Mach dir da keine Gedanken !

wenn du nach der schicht mit ihm einen ausgiebigen spaziergang machst, bevor du schläfst und dich nach dem schlafen mit ihm beschäftigst und vor der schicht nochmals einen spannenden spaziergang mit spielen machst, kann das schon klappen. allerdings würde ich dir raten, einen erwachsenen hund zu holen, mit einem welpen würde es so nicht gegen. vielleicht findst du im tierheim einen schon älteren hund, der sich das alleine sein gewöhnt ist.

Das kommt ganz auf den hund an. Ein hund ist nicht dumm, er merkt wenn du nicht da bist. Manchen hunden macht das nichts aus (ich habe das Glück). Andere Hunde drehen durch und bekommen Angst wenn das Rudel, bzw du (das leittier) ihn alleine lässt. 

Was möchtest Du wissen?