Kann ein Handy sich in der Jeans Tasche beim hinknien verbiegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass sich das Gerät verbiegt ist möglich, aber mittlerweile unwahrscheinlich. Natürlich ist das wahrscheinlicher je größer das Telefon ist, da so weniger Kraft ausreicht.

Trotzdem werden alle Smartphones vom Hersteller als auch von nationalen Einrichtungen getestet (siehe bei uns Stiftung Warentest) und dort sind momentane Smartphones allgemein recht gut durchgekommen. Geräte wie das S5 kann man z.B. bis zu 60 KG belasten bis es bricht.

Solltest du auf Nummer sichergehen kannst du das Gerät ja entsprechend in der Tasche drehen und so den Druck auf ein Minimum reduzieren oder es aus der Tasche packen. Das solltest du aber in der Öffentlichkeit eher unterlassen, da Gelegenheit macht Diebe.

Natürlich kann sich das so bei genügend Druck verbiegen - ist ja kein Stahlblock ;-)

Also besser erst Schuhe binden und dann Smartphone einstecken

NIKOtheBOSS 27.07.2016, 21:15

Es ist komplett aus robustem Aluminium 

0
Midgarden 27.07.2016, 21:22
@NIKOtheBOSS

Nein - es hat nur einen Alu-Rahmen und ein hauchdünnes Chassis, Elektronik und Akku brauchen ja wohl Platz

1
MatthiasHerz 27.07.2016, 21:53

"Es ist komplett aus robustem Aluminium"

Ah. Ein Bildschirm komplett aus legiertem Aluminium, garantiert kratz- und bruchfest.

Damit gehört die berüchtigte "Spider App" für immer der Vergangenheit an.

Eine sehr weise Entscheidung, so etwas zu kaufen.

0

Kann schon, sollte aber nicht :)

Nein das kann nicht passieren

bask45 27.07.2016, 21:56

doch kann passieren

0

Was möchtest Du wissen?