Kann ein Gyroskop sich so schnell drehen, dass man es nicht wenden kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da es quer zum Kippmoment ausweicht, kann man es - bei freier Aufhängung - immer in die gewünschte Richtung drehen, es dauert nur ggf. eine längere Zeit.

Wenn du jetzt eine Aufhängung mit nur einer Achse (neben der Achse für die schnelle Drehung) hast und zu schnell "wendest", reißen irgendwann die Lager aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Änderung eines Drehimpuls L pro Zeit braucht man ein Drehmoment M. Es gilt also dL/dt = M.

Je schneller sich ein Kreisel dreht (wo auch immer), ein um so stärkeres Drehmoment brauchst Du, ihn zu kippen. Das ist unabhängig von der Gravitation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chronesthesia
16.07.2017, 13:51

Ich meinte weil man dadurch, dass man auf der Erde steht nicht durch die Kraft des Drehimpulses selber bewegt wird anstatt der Kreisel. Oder ist das ein Denkfehler?

0

Was möchtest Du wissen?