Kann ein Freund für mich entscheiden, ab wann ich zum Arzt gehen sollte und darf er mich zwingen..?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

anscheinend macht sich Dein Freund um Dich Sorgen. Er befürchtet, daß Du in eine Magersucht rutschen könntest, welche eine ernste und mitunter tödliche Erkrankung darstellt. Wenn Du diese Befürchtung nicht hast, warum wehrst Du Dich dann so gegen einen Arztbesuch? Hast Du Angst, daß der Arzt etwas Ähnliches sagen könnte wie Dein Freund? 

Zwingen kann er Dich natürlich nicht. Aber Du solltest ernsthaft darüber nachdenken, ob die Ängste Deines Freundes wirklich so grundlos sind. Daß jemand süchtig ist, merken oft erst die anderen, bevor er es selbst wahrnimmt.

Alles Gute,

Willy

nein zwingen kann er dich nicht aber ich würde auf ihn hören, ihm liegt nur das beste für deine Gesundheit

Du bist 16 (hab in Dein Profil geschaut). Ein Freund kann Dich nicht zwingen, zum Arzt zu gehen, wohl aber Deine Eltern.

Lies meine Antwort zum Thema Jugendlich + Gewicht an die 14-jährige Askus01, die ich gerade geschrieben habe, Dir würde ich ähnlich antworten:

https://www.gutefrage.net/frage/5-kg-abnehmen-tipps-gewicht-verlieren

Bitte pass gut auf Dich auf und bleibe gesund.

Meine Eltern werden mich nicht zum Arzt schicken.

0
@Denkerine

Warum sollten sie auch, wenn Du Normalgewicht hast. - So als "Werkzeug" geb ich Dir einen speziellen BMI-Rechner (Body-Maß-Index) für Kinder und Jugendliche bis 18 J

‹(•‿•)› + ‹(•ﮟ•)›

Daten eingeben, berechnen, und unter der Grafik kriegst Du wertvolle Infos.

Pass nur auf, dass Du Sich nicht - so wie viele Kinder und Jugendliche, an den Barbie-Puppen zu orientieren, die versuchen, deren unnatürlichen Körper für sich zu erreichen mit der Folge, dass es so eine Art Wettkampf gibt: je dünner desto wertvoller als Mensch. Dieses Ich-bin-besser-als-du-Spiel ist ja nicht nur sehr ungesund, sondern zudem auch noch dämlich. Normalgewichtige werden so oft als dick angesehen. Dabei kommt es ja gar nicht darauf an, wie dünn ein Mensch ist, sondern auf seinen Charakter.

Pass auf, dass Du dieses blöde Spiel nicht mitspielst!

Im Grunde dürfen Kinder und Jugendliche nur abnehmen, wenn sie mega-fett sind, und dann auch nur mit Begleitung eines Arztes. Anderenfalls kann der Stoffwechsel empfindlich durcheinander kommen, und das ist kein harmloses Pillepalle. Pass bitte gut auf Deine Gesundheit auf.

.

Du bist in der Pubertät - eine anstrengende und verwirrende Zeit. Viele mögen sich in der Zeit selbst nicht, oftmals andere auch nicht. Der Körper verändert sich von Kind hin zu erwachsen, überhaupt ändert sich viel im Leben ... Scheinbar sind andere viel schöner, attraktiver, klüger und überhaupt ...

Sogar das Gehirn wird in dieser Zeit umgebaut. Deshalb sind Jugendliche auch immer mal so seltsam vergesslich. - Beispiel:

  • Mutter schickt Sprössling zum Einkaufen und ruft noch hinterher: "Und hole auch einen Liter Milch!" Klar, hat Sprössling gehört und will das auch tun.

    Blöderweise wird aber auf dem Weg zum Shop gerade am Gehirn da was umgebaut, wo doch das Auch-noch-Milch-Holen abgespeichert war. - Sprössling kommt mit dem Einkauf nach Haus, und Mutter fragt: "Und wo ist die Milch?" Sprössling ehrlich: "Äh, was für Milch? Ich sollte keine Milch kaufen ..." Mutter ist sauer, schnauzt Sprössling an, Sprössling ist sauer, weil Mutter (mal wieder) ungerecht ...Also Stress pur, für beide …

Google zu diesem Thema mit

pubertät gehirn wird umgebaut

Das Gute ist, auch diese Umbauzeit ist irgendwann zu Ende - da müssen alle Menschen durch. Nur viele Erwachsene haben das vergessen, erinnern sich wohl nicht gerne an diese Zeit zurück. ;-))

.

Dieser sogenannte Kinder-BMI-Rechner ist sehr gut und nicht leicht zu finden. - Speicher ihn Dir gut ab. - Falls der Link nicht funzt, google mit bzga kinder online bmi

0

Was möchtest Du wissen?