Kann ein elektronischer Heizkostenverteiler eine Demontage erkennen und das speichern, so dass es auf dem Ablesegerät aufscheint?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein elektronischer Heizkosten-Messgerät sollte naturgemäß eine Demontage erkennen und dokumentieren. Sonst wären zu leicht Manipulationen möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mogena07
20.12.2015, 17:05

Danke für die Antwort. Ich hab nämlich aus Unwissenheit den HKV abmontiert, ohne zu bedenken, dass der ja verplombt ist ( typisch Frau ). Hab mir eine neue Plombe besorgt und alles wieder in Ordnung gebracht. Deshalb meine Frage, ob das beim nächsten Ablesen bemerkt wird und es für mich Schwierigkeiten gibt. Der HKV hat jedenfalls keine Fehlermeldung angezeigt.

Eine Manipulation des Verbrauches können sie mir nicht anlasten, denn ich hab den HKV sofort wieder angebracht und ich bin sowieso schon weit über den letztjährigen Verbrauch.

Sind elektronische HKV in der Lage das abzuspeichern und der Ableser ( er kommt in die Wohnung ) sieht das dann auf seinem Ablesegerät?

Ich dachte das wäre nur bei funkgesteuerten Geräten möglich.

0

Was möchtest Du wissen?