Kann ein Drahtkabel defekt sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jein. Ist nur das Ende beleidigt dann reicht meist abschneiden, aber meist etwas mehr als nur das Ende dann es kann auch 1cm weit unter der Isolierung noch verzundert sein.

Was anderes ist wenn das Kabel durch Bewegung oder Überlast eine Querschnittsverringerung hat. Es können einzelne Litzen gerissen sein oder zB bei einem Knick im soliden Kupfer eine Verengung sein..

Es kann Beschädigungen in der Isolation geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kabel an sich ist sehr selten defekt / beschädigt.

Wahrscheinlicher ist, dass die Isolatoin des Kabels beschädigt ist, was z.B. durch Schrumpf- oder Isolierschlauch behoben werden kann.

Dass die Drähte "durcheinander" sind, kann bei Litzen vorkommen, in dem Fall kann man aber ggf. das Ende abschneiden und neu verzinnen bzw. eine
Aderendhüle verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: Keine Ahnung, wie ich Deine Frage verstehen soll! Handelt es sich um eine isolierte Litzenleitung, die feine Kupferleitungen in sich hat, umschlossen von einem Kunststoffmantel... oder um eine Freileitung für eine Dacheinspeisung eines Hauses bzw. eine Überlandleitung?

Schreib doch einfach genauen, um was für eine Leitung es sich handelt, für was Du sie einsetzt und was das Problem ist. Ansonsten bringt das nichts weil alle nur raten können, was Du meinst. Eine hilfreiche und prezise Antwort wirst Du so wohl kaum bekommen!

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit "Ende durcheinander"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?