Kann ein Betrieb nach Zusage für eine Ausbildung seine Meinung ändern

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hier gilt gleiches Recht für beide Vertragsparteien. So wie Du vor Beginn der Ausbildung von einem unterschriebenen Ausbildungsvertrag zurücktreten kannst, kann das der Arbeitgeber natürlich auch.

So einfach aus einer Laune heraus wird das zwar kaum ein Betrieb machen, aber wenn Gründe vorliegen, kann dies durchaus passieren. Ein Grund könnte u.a. auch sein, wenn Du die Noten-Erwartungen nicht mehr erfüllst oder den gewünschten Schulabschluss nicht geschafft hast.

Pfirsichkopf hat recht wenn du jedoch schon alles in den Händen hälst Ausbildungsvertrag mit betrieblicher Unterschrift und die Zusage könnte es sein das sie dir absagen wenn die wirtschaftliche und oder betriebliche Lage des Ausbildungsbetriebes sich verändert hat oder in einem zusatzschteiben mit festgehalten worden ist wie bspw. Ausbildungsvertrag kann aufgehoben werden bis zum oder eine Woche nach Ausbildungsbeginn Hoffe konnte helfen

Wenn du eh eine Klasse wiederholen musst kannst du doch so oder so die Ausbildung nicht anfangen. Da bist es dann eher du der gezwungener Maßen seine "Meinung ändern muss"

Also ich meinte falls der Betrieb mir zusagt und auch den Vertrag und alles zugeschickt hat aber bevor ich die Ausbildung anfange er seine Meinung ändert

Wenn Du die Voraussetzungen für eine Ausbildung (Einstellung) nicht erfüllst - ja natürlich!

Können sollte ein Betrieb richtig viel um auf dem Markt zu bestehen. :)

Unter anderem sollte ein Betrieb seine Einschätzung über neue Auszubildende auch wieder revidieren können, wenn sie die Vorgaben für die Einstellung kurz davor unterschreiten. Denn dem Unternehmen geht es nicht um dich als Person, sondern mit Azubis geht es Unternehmen hauptsächlich dadrum, ihre eigenen zukünftigen Mitarbeiter auszubilden.

Und ganz ehrlich, die werden sich keine faulen Tomaten mit ins Boot holen, die sie dann mit durchfüttern müssen.

Solange kein Ausbildungsvertrag unterschrieben ist kann jeder Betrieb einfach dezent "nö!" sagen. Auf mündliche zusagen kannst du dich leider nicht verlassen.

Was möchtest Du wissen?