Kann ein Bein einfach so geprellt und entzündet sein?

3 Antworten

Entzündungen können im Körper wandern. Wenn man zb einen schlechten Zahn hat, kommt das öfter vor, dass sich das auf den Hernzmuskel schlägt.

Genauso kann auch eine Entzündung an jede andere Stelle im Körper wandern. Meistens da hin wo eine minimale Verletzung stattgefunden hat. Das kann eine leichte Prellung sein die du vielleicht gar nicht mitbekommen hast oder ein unter der Haut eingewachsenes Haar.

Also, eine Prellung entsteht immer durch eine stumpfe Gewalteinwirkung.

Jetzt ist es aber so, dass man das auch nicht immer mitbekommt, zb beim Sport., weil es so „ ebenher“ passiert und man es nicht spürt, weils nicht direkt schmerzt.

Mein Schwiegervater hatte das auch neulich. KA ob er was verschwiegen hat... aber er sagt auch dass das auf einmal anfing.

Schmerzensgeld für geprellter Daumen? Herausragende Backsteine in Ferienlager.

Hey Leute.

Ich war diese Woche in einer Ferienfreizeit (ich bin 12) und wollte am Dienstag noch schnell duschen gehen, deswegen bin ich gerannt. Da vor den Toiletten herausragende Backsteine waren, bin ich darüber gestolpert und habe mir meinen Daumen geprellt. Ich habe jetzt so ein Blatt ausgefüllt was passiert ist und wie und meine Mutter hat gesagt, dass ich vielleicht sogar Schmerzensgeld, wegen der herausragenden Backsteine bekomme. Meine Frage ist nun: Bekomme ich wirklich Schmerzensgeld? Und wenn ja, wie viel? Ich weis, ich könnte warten, aber ich bin so neugierig und glaube nicht daran, dass ich was bekomme, weil wenn ich nicht gelaufen wäre, wäre es ja nicht passiert... Also, bitte beantwortet meine Frage. Wenn ihr noch Fragen an mich habt, antworte ich so schnell wie möglich!!!

LG

Lea

...zur Frage

Nach Sturz "loch" im knie kann das sein!?

Hey Leute. ... Vor ca. 4 Wochen bin ich auf der Arbeit hingefallen (bin gestolpert). Ich bin auf mein rechtes knie gefallen.. Also mein ganzes Gewicht auf das eine knie.. Das andere Bein ist irgendwie nicht auf dem Boden gelandet. . Keine Ahnung so genau.. Naja tat dementsprechend auch weh, und hat 3 tage später noch gezwiebelt. .. Ich hatte und habe beim Gehen keine Schmerzen im knie. Das einzige was ich immer noch habe ist ein blauer / gelber Fleck. Aber eben wollte ich schauen ob es noch weh tut wenn man auf den blauem Fleck kommt (wer drückt nicht auf seinem blauen Flecken herum 😂) .. naja es tut immer noch leicht weh.. Aber dann bin ich mit meinem finger in so einer Art kuhle versunken. Habe natürlich sofort auf meinem anderen knie rumgetatscht, wo alles ganz hart ist und keine kuhle reingeht... (bin eher weiter oben zu Oberschenkel auf dem Knie gelandet) Das ist nicht normal oder ?! Da ich keine weiteren schmerzen habe und hatte bin ich nicht zum Arzt gegangen... Was meint ihr ? Danke im voraus

...zur Frage

eitrige wunde von gestern versorgen?

Gestern morgen als ich zur Bahn laufen wollte, bin ich gestolpert als ich anfing zu rennen (ich hatte es eilig) und bin dann auf der Straße hingefallen. Habe jetzt einen Bluterguss unter einem Fingernagel, rechte Hand und rechtes Bein aufgeschürft und an der linken Hand eine kleinere eitrige Wunde, doch am linken bein, besser gesagt Knie hab ich eine ziemlich große eiternde Wunde, ausgerechnet das Knie das ich mir zwei Wochen zuvor erst geprellt habe. Da ich nicht viel zeit hatte bin ich schnell die paar meter zurück nach hause gegangen, habe dort auf zewa wasser getan und auf die wunden gehalten. Danach hab ich dann um die zwei größeren Wunden ein Pflaster gemacht und bin dann zur schule, habe also nichts ausgespült. Gestern habe ich Mittags das Pflaster nochmal gewechselt, hatte es später dann auch geküht, woraufhin die wunde am knie dann etwas gebrannt hat und sich eine rote fläche um die Wunde gebildet hat. Als ich aufgehört hab zu kühlrn, ist das dann aber auch wieder weggegangen.Als ich heute morgen die pflaster abgemacht hab, haben beide wunden geeitert. die an der Hund aber nur leicht, die wunde am knie hingegen ziemlich. In der wunde sind so graudunkle stellen die aussehen wie so härchen von Stoff (eventuell hose) und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. bringt es überhaupt noch was wenn ich die wunde ausspüle ? schließlich war das ja gestern morgen.. und was soll ich zur Versorgung machen? pflaster werde ich jetzt erstmal nicht tragen, weils an der luft halt auch viel besser heilt aber was soll ich am montag machen wenn ich wieder lange hosen anziehen muss? wieder ein pflaster? hatte nämlich das gefühl, dass das pflaster viel von der erneuerten haut mit abgerissen hat. Vielen dank schonmal, wenn mir jemand helfen kann! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?