Kann ein Baby....

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hi hi, ich arbeite in einer krippe und wir haben einen säugling in die gurppe bekommen der 5 monate alt ist. er wollte am anfang auch nicht liegen, er hat sofort angefangen zu schreien wenn ich ihn hin gelegt habe, aber nur weil er wusste, wenn er schreit, das ich ihn wieder nehme, also hab ich versucht ihn immer kurz hin zu legen und ihn mit spielsachen abzulenken. ein mobile hilft vllt. auch. kannst es ja mal versuchen.

zu deiner frage ob es die physische entwichlung des kindes beeinflusst. ja, so hat das baby wenig möglichkeiten erfahrungen zu machen, zusätzlich kommt dazu das es seine muskeln nicht so stark braucht wie wenn es auf einer decke liegt und sich frei bewegen kann.

Du hast gesagt, es kann mit 6 monaten noch gar nichts. was heißt gar nichts genau? kann sie/ er den kopf heben?

vllt. hilft dir das auch http://nicole9973.beepworld.de/entwicklungstabellen.htm

ps: so sachen wie pekib sind schmarrn. kinder die normal entwickelt sind brauchen so etwas nicht. das ist nur geldmacherei

KathrinKK 14.03.2012, 18:22

ach ja, die tabellen sind nur richtlinien. zwischen 0 und 3 jahren sind die unterschiede der kinder sehr groß was noch lang nicht heißt, das gleich was nicht stimmt.

0
lustigistnichts 17.03.2012, 19:54

Doch klar kopf halten kann sie und wenn ich sie hinsetzte kann sie das auch jetzt kann sie auch ab und zu sich auf dem bauch drehen aber danach ist das geschrei gross... hab jetzt einen anderen trick leg sie auf dem boden renn schnell weg schicke einen von den grossen hin damit die mit ihr spielen und das klappt auch so für ca 15min hehe natürlich bleib ich in der nähe aber so das sie mich nicht sieht den dann ist das geschrei gross weil sie gleich wieder auf dem arm will :D

0
KathrinKK 18.03.2012, 10:04
@lustigistnichts

und wenn du sie hin legst und dich neben sie setzt, dann versuchst sie mit etwas abzulenken was sie gerne hat, klappt das nicht? Sie muss einfach lernen, wenn sie dich sieht das es nicht heißt, wenn ich schreie werd ich hoch genommen. Aber von der motorik hört das sich doch ganz gut an. Es ist kein auffälliges verhalten. Es ist bestimmt auch für dich schwer, wenn du mal was machen musst und sie kurz hin legen willst und es dann nicht funktioniert. Versuch es weiter. Wenn du merkst, jetzt is sie gut drauf leg sie hin. Immer wieder versuchen. Das thema wird auch durch sein, spätestens wenn sie krabbeln oder sich hochziehn kann, so ist sie mobiler und "braucht dich nicht mehr so stark zur mobilität".

0

vielleicht ist sie ein Spätentwickler.

Du könntest sie mit Säuglingsgymnastik fördern.

Mach Dir nicht zu viel Gedanken - das wird schon noch.

Ach du, meine Tochter wird jetzt bald 7 Monate. Sie liegt zwar auf der Decke und beschäftigt sich mit dem Spielzeug...möchte ich sie aber zum Drehen oder bewegen animieren, schaut sie mich an und weint, wo sie sonst ein sehr ruhiges Baby ist.

Da das aber bei meiner großen Tochter auch so gewesen ist, das sie sich nicht gerne bewegt hat und sie jetzt mit 4 Jahren ein absolut top entwickeltes Kind ist. Deswegen mache ich mir keine Gedanken. Dafür konnte sie halt schon sehr früh richtig und deutlich sprechen. Der eine halt früher, der andere später.

Ich hätte eigentlich gedacht, das gerade die Jüngste fitter ist, um mit der Großen mitzuhalten, aber dem ist bei ihr sicherlich nicht :-)

Hast du nichts zu tun oder warum machst du das? Lasse dein Kind doch mal auf einer Decke liegen und spielen. Natürlich unterbindest du so den natürlichen Lernprozess.

lustigistnichts 14.03.2012, 17:40

bisse ganz sauber oder was ? sie will nicht liegen oder meinse ich trag sie nur so zum spass herum?

0
SF1977 14.03.2012, 21:43
@lustigistnichts

dann wäre besser gewesen, wenn du mit reingeschrieben hättest, daß sie nicht liegen möchte... dann wäre es nicht zu diesem "Mistverständnis" gekommen..... LG

0

Ich denk schon, dass sie sich leichter tut, wenn sie nicht nur getragen wird. Weil sie sich dann bewegen 'muss' wenn sie was will. :) Kann aber auch sein, dass sie einfach langsamer ist, als deine anderen. Geh doch einfach mal zum Kinderarzt und frage ihn, was er meint. :)) Viel Glück.

lustigistnichts 14.03.2012, 17:42

ne dann schreit die wie als wenn man ihr was antun würde

0
Hannix3 14.03.2012, 18:35
@lustigistnichts

oh. icy würde mal lieber zum Kinderarzt gehen. vllt hat sie einfach beim liegen schmerzen... manche Physiotherapeuten bieten auch was für Babys an. die können meistens helfen.

0

Warum trägst du sie denn ständig herum?

lustigistnichts 14.03.2012, 17:41

dann leg sie mal auf dem boden auf die decke dann weisst du was dann los ist

0
lustigistnichts 14.03.2012, 17:48
@glaubeesnicht

heee das ist ein baby hatte sie über 10monate im bauch getragen also braucht sie auch die zeit um sich an die welt zu gewöhnen und es stört mich nicht sie zu tragen wollte nur wissen wegen der entwicklung

0

normal nicht...

Hoffe das ich dir helfen konnte...

Liebe Grüße Jost

Was möchtest Du wissen?