Kann ein Azubi beurlaubt werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach der schriftlichen kommt die mündliche Prüfung und dann ist die terrorisierende AZUBI-Mobber/in raus aus der Firma. ENDE

Allerdings könnten die Chefs, die Mobberin abmelden und Sie nicht zur Prüfung schicken, weil Sie noch nicht die Reife habe, um dann auf die Menschheit als Fachkraft losgelassen zu werden. Welche Berufs-Sparte ist das den ?

Man hat ja auch eine Verantwortung gegenüber der Allgemeinheit, wenn da Jemand nicht so ganz richtig tickt ???

Schade, dass die Gemobbte, die ins Krankenhaus musste, die mobbende Azubine nicht bei der Polizei angezeigt hat. Das ist nämlich Körperverletzung und wird bestraft. - Vielleicht kommt das ja noch.

DAS wäre der richtige Weg. - und:

als Chef hätte ich diese Mistbine längst gefeuert.

natürlich, da wird der schutz, den sie als azubi hat auch nichts nützen.

Klar geht das, rausschmeißen wär aber sicher besser

Was möchtest Du wissen?