Kann ein Arzt sehen, durch einer Blutuntersuchung, wenn man Alkohol getrunken hat? Nach 2 tagen..

7 Antworten

Kommt drauf an wie viel du Alk. Trinkst. Total nicht Nachweisbar ist ein Monat wen du Regelmäßig Trinkst

Eigentlich nicht! Wenn Du aber sehr viel Alkohol trinkst in Deinem Leben, dann könnte man das an den erhöhten Leberwerten feststellen.

Bei einer Blutuntersuchung kann immer nur das festgestellt werden, wonach gezielt gesucht wird. Alkohol ist nach zwei Tagen vielleicht noch nicht ganz abgebaut.

Nach dem Kiffen Alkohol getrunken und eine Alkoholvergiftung gehabt. Hat der Arzt das THC gefunden und darf er es den Eltern sagen?

Meine Freundin hat vor 2 wochen gekifft und danach Alkohol auf einer Party getrunken. Sie hat ein bisschen zu viel abbekommen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Man hat ihr dort Blut abgenommen. Hat man im Blut das THC gefunden? Ihre Mutter hat den Brief vom Krankenhaus an den Hausarzt weiter geleitet damit der ihr sagt was genau los war. Darf der Arzt der Mutter sagen dass THC im Blut war? Meine Freundin kann zu dem Termin nicht mitgehen da sie an dem Tag eine Klausur schreibt. (Sie ist 15 Jahre alt)

...zur Frage

Kann man Alkohol im Speichel/Blut noch nach 2 Tagen sehen?

Hey,

ich muss gleich zum Arzt weil ich Halsschmerzen habe usw. Falls der Arzt Blut oder Speichel abnehmen sollte & auf Krankheiten testet, kann man dann gleich mit sehen das ich vor 2 Tagen noch Alkohol getrunken habe ? Bitte schnell antworten , danke

...zur Frage

Bauchspeicheldrüse - was kann ich dagegen tun und kann ich trotzdem die Pille nehmen?

Ich habe mir letzte Woche Blut abnehmen lassen, weil bei meiner letzten Butuntersuchungen herauskam, dass ich vielleicht Probleme mit der Schilddrüse und einen Jodmangel habe. Danach habe ich ganz viel Fisch gegessen und letzte Woche kam dann raus, dass mit der Schilddrüse alles in Ordnung ist, Zucker ist auch alles in Ordnung, aber es ist irgendetwas mit der Bauchspeicheldrüse. Ich weiß nicht mehr genau was er gesagt hat, anscheinend funktioniert die nicht so gut oder zu gut, ich glaube es war nicht so gut. Er meinte das äußert sich in Übelkeit, Blähungen und Völlegefühl, alles Symptome, die ich schon seit über zwei Jahren ertrage muss!!! Und er meinte ich solle nicht rauchen und keine Kohlesäurehaltigen Getränke trinken. Das ist für mich ein Witz, weil ich nicht rauche und sowieso nur stilles Wasser trinke.

Er meinte ich kann mir eine 7 Tage-irgendwas kaufen, ich kann mir das Rezept holen, dann muss ich nichts oder weniger zahlen, ist aber nicht verschreibungspflichtig. Es klang für mich nicht so, als wäre das jetzt eine große Sache mit der Bauchspeicheldrüse. Für mich ist es aber eine sehr große Sache, denn meine ständigen Beschwerden (Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen) sind untragbar.

Und jetzt will ich sehr sehr bald (sehr wahrscheinlich kommenden Montag) mit der Pille anfangen und die begünstigt Bauchspeicheldrüsenentzündungen. Da habe ich natürlich schon eine Heidenangst, denn der Sänger Avicii ist ja auch an einer Bauchspeicheldrüsenentzündung gestorben. Oder? War das so? Oder hat das, was ich habe überhaupt nichts mit Entzündungen zu tun?

  • Was genau wird es sein, das ich habe? Kann sich das jemand vorstellen? Weiß da jemand eine Vermutung? (Ich weiß nicht wonach ich googlen kann, weil ich den Begriff nicht weiß und meinen Arzt kann ich bis Montag nicht mehr fragen, aber dann ist es schon zu spät, dann muss ich mich entschieden haben wegen der Pille)
  • Habe ich durch das, was ich habe ein erhöhtes Risiko für eine Entzündung oder begünstigt eine Unterfunktion keine Entzündung und mein Risiko dafür ist genauso wie bei anderen Menschen auch?
  • Kann ich langfristig etwas für meine Bauchspeicheldrüse tun?
  • Kann ich trotzdem mit der Pille anfangen oder ist das Risko wegen der Bauchspeicheldrüse zu hoch?
  • Begünstigt der Nuvaring auch eine Bauchspeicheldrüseninfektion oder kann ich den nehmen?
...zur Frage

Sieht man beim Blutabnehmen, ob man Alkohol getrunken hat?

Hallo, ich habe ein Problem. Am Samstag habe ich mich betrunken (nicht absichtlich) und das ist schlimm, weil ich am Dienstag einen Termin beim Arzt habe, zum Blut abnehmen. Kann man bei den Blutwerten erkennen, ob ich getrunken habe? Ich hoffe nicht, da ich erst 13 bin und meine Eltern das auf keinen Fall erfahren dürfen!

...zur Frage

Ärztliche Untersuchung nüchtern erscheinen

hallo,

ich soll zu einer Blutuntersuchung zum arzt, soll da auch nüchtern erscheinen, also nichts essen und trinken... wie sieht es mit dem rauchen aus??? könnt ihr mir helfen??? danke

...zur Frage

Urintest alkohol?

Also Leute ich habe mit einer Freundin vor einer Woche ein bisschen getrunken, jetzt muss ich aber in paar Tagen zum Arzt der dann eine Urinprobe und alles mögliche macht, kann der Arzt feststellen dass ich getrunken habe an irgendetwas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?