Kann ein aphte durch eine allergische reaktion verursacht werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das kein sein. So reagiert die Mundschleimhaut, wenn ihr etwas nicht gefällt. Anders als die Gesichtshaut vielleicht mit Pickeln reagiert. Gerade die Fruchtsäure kann da auch eine Rolle spielen. Menschen, die generell zu Aphten neigen, bekommen nach Konsum von Früchten, gerne einige dieser schmerzhaften Bläschen.

Man weiß aber bis heute nicht genau, wann, warum und wodurch Aphten genau ausgelöst werden. Unter anderem können bestimmte Mängel eine Rolle spielen. Vielleicht hast du gleichzeitig irgendein Vitamin zu wenig.

Auch, ob Stress eine Rolle spielt, wird diskutiert. Eine allergische Reaktion, die Allergie an sich und das Zusehen deiner Familie beim Versehr von Früchten, stressen.

Spüle mit Kamillentee und besorge dir morgen in der Apotheke Solcoseryl-Salbe. Kamistad ist obsolet - das bitte nicht verwenden. Betäubt zwar, reizt den Ulcus aber.

Danke führ die schnelle antwort ;). Zum glück hab ich immer ein par päckchen tee da... Und danke führ den tip mit den medicamenten. Ich geh gleich morgen früh zur apotheke, bis nächste woche muss ich nämlich apht-frei sein. (Dann seh ich meinen freund wieder) Glaubst du in 7 tagen geht das weg?

0
@Tsunadex33

Kann schon sein. Aphten brauchen ca. eine Woche um zu verschwinden. Ist knapp, aber könnte klappen.

Also ganz harte Eier, reiben die Aphten mit der Zahnbüste auf. Dann verschwinden sie sehr schnell. Das tut allerdings höllisch weh. Und wenn man Pech hat, macht man es dadurch nur noch schlimmer.

0

Klar, kann sein, dass es daher kommt. Spüle deinen Mund mit Teebaumöl oder einem Sud aus Kamille und Salbei. Kamille beruhigt und Salbei ist ein natürliches Antibiotikum. Das wird schnell helfen.

Was möchtest Du wissen?