Kann ein Angestellter gekündigt werden wenn in der Kasse 1 Cent fehlt?

3 Antworten

Wenn du den Cent klaust und dir das nachgewiesen werden kann, ja.

Ansonsten haften Arbeitnehmer nicht für ein Kassenminus. Du musst also weder den Cent zurückzahlen noch kannst du gekündigt werden

Ich glaube das wäre mit Abstand der lächerlichste Grund jemanden zu kündigen, also nein.

Vergleichbare Fälle gab es schon, wo Arbeitnehmer wegen einer Plastiktüte oder leeren Kartons gekündigt werden. Arbeitgeber nutzen solche Bagatellen gerne aus um Leute zu kündigen, wenn sie zb aus wirtschaftlichen Gründen den Personalapparat verkleinern wollen

0

Damit kommt kein Arbeitgeber durch

Natürlich es geht nicht um den Betrag sondern um den Tatbestand und Diebstahl ist ein Kündigungsgrund.

0
@DougundPizza

Deine Antwort ist überflüssig.
Für diesen praxisfremden Kommentar hättest Du nicht 15 Tage warten müssen. Es ist Halbwissen gepaart mit sehr viel Phantasie.

Es wird Niemand 1 Cent aus irgendeiner Kasse stehlen, jedoch vielleicht verlieren, was im Kassenbereich öfter geschieht und dort manchmal zu beobachten ist.

Sollte Jemand stehlen sieht es Anders aus. Diesen Tatbestand hast Du Dir allerdings selbst zusammen gereimt.

Den Richter möchte ich sehen, der dies genauso sieht wie Du und hier Diebstahl unterstellt.

0

Dringend?!?!? Fehlende Kasse?

Ich habe mitbekommen dass mir 100€ fehlen. Es kann wirklich möglich sein dass mir das passiert ist. Aber ich habe meine Kasse nicht selbst gezählt oder war auch nicht dabei(aber ich denke irgendwie nicht dass die kollegen mich verarschen. Jedoch nicht 100% sicher) . Also dass das passiert ist ja schlimm genug. Ich bekomme wahrscheinlich eine Abmahung und werde gekündigt. So denke ich. Weil ich allgemein erst seit 1nem Monat dort arbeiten und grundsätzlich so kleine Fehler mache. Ich denke wenn die chefin davon erfährt werde ich fristlos gekündigt. ich bin aushilfe unter 18. Das schlimme ist ich habe mal mit einer kollegin geredet woe es passieren kann dass einem so viel geld fehlt. Also wie das möglich sei. Sie meint ja das passiert man ist nicht immer konzentriert. Jetzt fehlen mir 100€. Was meint ihr werde ich gekündigt? Es wäre einerseits positiv da meine noten so langsam den Bach runter gehen aber negativ da ich kein mehr habe. Und muss ich überhaupt für die 100€ haften

...zur Frage

Wärhrend der Probezeit gekündigt was nun?

Hallo wie es aussieht werde ich am letzen meiner Probe Zeit gekündigt ( Ausbildung ). Ich hab die Ausbildung im Aldi angefangen und werde wahrscheinlich gekündigt weil eine Person mich an der Kasse getestet hat und ich nichz alle Regeln eingehalten habe . Ich finde das total unfair ich Sitz erst seit 4 Wochen an Kasse und konzentrier mich erstmal auf das Wechselgeld weil wir das selbe ausrechnen müssen . Ich habe auch mitbekommen das ich gekündigt werden soll um Personalkosten zu sparen .

Muss ich weiterhin zu Schule wenn ich gekündigt werde ? ( bin erst 16 und hab die mittlere Reife ) .

Findet ihr das auch nicht unfair das ich am letzen Tag der Probezeit gekündigt werde ? Wieso nicht früher ? ( 1 Jahr sind einfach so weg ) . Könnte ich eigentlich die Firma Aldi verklagen wenn sie mehrere Gesetzesbrüche begangen hat ? Z.b ich durfte das berichtsheft nicht wärend der Arbeitszeit schrieben obwohl die Firma dazu verpflichtet ist !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?