Kann ein Akku kaputt gehen,wenn man es zu lange lädt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein reiner Akku an sich kann durch zu langes Laden - das sogenannte Überladen - beschädigt werden und schlimmstenfalls explodieren. Daher verfügen alle modernen Geräte mit eingebautem Akku über eine Schutzschaltung, die den Ladevorgang beendet sobald der Akku vollständig geladen ist. Wenn der Akku herausnehmbar ist verfügt er darüber hinaus meist noch selbst über eine Schutzschaltung, die Überladen und Tiefentladen - das zu weite Entladen des Akkus - verhindert.

tl:dr: Bei modernen Geräten unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell ja, aber heute hat jeder Akku in Lithium-Ionen-Technik eine entsprechende Schutzbeschaltung alleine wegen der eventuellen Brandgefahr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ja. So gut wie alle Geräte (Handy, Computer usw.) haben aber einen eingebauten Überladungsschutz. Dieser schützt den Akku des Gerätes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johner
02.07.2016, 02:06

Du Grapefruit!

0

Nein nicht mehr auser du hast einen uhralten akku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?