Kann ein 12 Jähriger kostenpflichtige Vertäge abschliessen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein 12-järhiger kann nur bindende Verträge eingehen, die für ihn nur Vorteile haben, also z.B. Geschenke annehmen.

Er kann mit eigenen Mitteln (Taschengeld) Besorgungen anstellen.

In jedem anderen Fall ist die Vertragserklärung schwebend unwirksam bis sie von den Erziehungsberechtigten genehmigt wird (§§ 106 ff BGB).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er ist noch nicht geschäftsfähig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
12.07.2016, 17:43

Doch ist er, wenn auch nur beschränkt

0

Nein, kann er nicht, Punkt.
Du bist als 12 jähriger nicht geschäftsfähig, ohne Deine Eltern spult sich nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
12.07.2016, 21:45

Ersetze "nicht" durch "beschränkt", dann passt es.

0

Nein man muß 18 Jahre alt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
12.07.2016, 17:38

Schau mal bei Wikipedia nach, ich glaube das stimmt so nicht ganz?

0

Nein, weil nur bedingt geschäftsfähig. Rechtswirksame Verträge in dem Sinne (z.B Handyvertrag) kann er nicht abschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elias7111
12.07.2016, 17:40

ich habe aber von GMX einen Brief bekommen dass ich angeblich ein Vertrag abgeschlossen habe ohne das ich was gemacht hab.

Media und 100 GB für 6,99 Euro pro Monat ...

0

Nein ist nicht geschäftsfähig. Tipp für die Zukunft: www.google.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
12.07.2016, 17:43

Ist beschränkt geschäftsfähig, da 7 oder älter.

1

Was möchtest Du wissen?