Kann ein 11(15) Wochen alter Welpe bei einer Freundin sein?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finds voll okay :-) natürlich wird es für den Kleinen anfangs komisch sein so viele neue Leuten regelmäßig zusehen, aber da er noch du jung ist denk ich passt das schon und er wird sich schnell dran gewöhnen :-) wichtig ist nur dass du vorher wirklich oft die Oma mit ihm besucht und ihn dort auch mal immer wieder für kurze Zeiten schon alleine lässt bevor er gleich 6 Stunden bei ihr ist :-)

sehr viel besser wäre eine ganz andere obtion-- OMA kommt zu EUCH ins haus . um den kleinen zu sitten und zwar OHNE den dackel. denn wie bekomst du den jungen welpen denn von oma wieder weg nach hause?-- viel zu viel umstand für das tier ,und der dackel ist älte rund wird auch mal alle 2 wochen vormittags allein bleiben können- ist ja nicht auf dauer so .

so bleibt der welpe in seiner gewohnten umgebung ,was für ihn wesentlich weniger stress bedeutet ,und ihr habt auch keinen stress mit hin- und herbringen des kleinen .

besprecht das mal mit der oma --auch wenn die mit bus oder auto kommen müßte ist das immer noch besser ,als einen so jungen welpen hin und her zuverfrachten .

wenn es keine andere möglichkeit gibt... allerdings ist es auch für einen welpen nicht gut,wenn er herumgereicht wird und immer andere bezugspersonen um sich hatr, gerade in der ersten zeit, wo er sich an eine neue umgebung gewöhnen muss. und, was wird der dackel dazu sagen? könnte auch ein problem werden.

Was ist die perfkte Ernährung für einen Golden Retriever Welpen?

Hallo :)

Ich kriege bald einen 8-9 Wochen alten Golden Retriever Welpen ich bin mich fleissig am erkundigen aber finde nichts genaues über die Ernährung . Ich werde den Züchter fragen mit was für ein Futter er die Welpen ernährt hat aber ich weiß nun nicht genau wie lange ich ihm das Futter geben soll und wie ich den Welpen langsam an anderes Futter gewöhnen soll.Manche meinen erst wenn der Welpe ausgewachsen die andern nach paar Wochen genaues finde ich leider nicht. Also um genau zu sein meine Fragen sind :

-Wie lang soll ich den Welpen mit dem Futter vom Züchter füttern? -Was für ein Futter gibt ihr euren Welpen/Hunden?

Würde mich über Anworten freuen :)

...zur Frage

Wohnung welpensicher machen?Kabel?

Hey,

Ich bekomme in 2 Wochen ein Welpen und ich und meine sind Mutter gerade dabei die Wohnung welpensicher zu machen. Es ist auch eigentlich alles weggeräumt, bis auf die Kabel unter dem Fernseher und neben dem Telefon... Habt ihr Ideen wie man das machen kann?

Lg Trakehnergirl

...zur Frage

Welpe vom Züchter ohne Erfahrung?

Hallo!
Meine beste Freundin hat letztens beschlossen, sich einen Hund zu kaufen! Ich finde die Idee ersteinmal super, doch es gibt ein Problem!
Sie hatte noch nie zuvor einen Hund und ich denke, sie wird sich ein Welpen vom Züchter kaufen, jedoch hat sie keinerlei Erfahrung mit Hunden.
Ich habe ihr schon gesagt, dass sie erstmal im Tierheim umschauen soll.

Soll sie sich ein Welpe vom Züchter kaufen, oder ein Hund aus dem Tierheim???

Was ist eure Meinung????

Danke schonmal im Vorraus!
LG dogfan11

...zur Frage

Zwei Welpen (12Wochen) 5std. Alleine lassen?

Ich habe mir zwei Welpen geholt die beide 12 Wochen alt sind.. meine Frage wäre jetzt ich habe eine Wohnung und bin mindestens 5-6 Std. Weg... aber meine Oma wohnt über mir und könnte auf sie aufpassen. Meine einzige Frage ist bloß wenn meine Oma jede Stunde zu den Hunden runter kommen würde (bis ich wieder kommen würde), um sich um sie zu kümmern.. würden sie die Stunde aushalten???

...zur Frage

Kann ein 14 Wochen alter Hund drei Stunden alleine bleiben?

Hallo! Wir überlegen uns im Sommer einen Golden Retriever-Welpen bei uns einziehen zu lassen. :) Wir hätten dann ca 6 Wochen, um ihn ans alleine sein zu gewöhnen. Nach diesen sechs Wochen, müsste er Vormittags ca drei Stunden alleine bleiben.

...zur Frage

Wieso gibt das Tierheim ihr keinen Hund?

Ich frage nun für meine Freundin...

Sie war jetzt schon in 3 Tierheimen um sich Hunde anzugucken und jedesmal wurde ihr gesagt dass sie nicht geeignet wäre für den Hund. Eine genauere Begründung gab es nicht..

Zu Ihrer Person: sie ist 20 Jahre alt, geht nicht arbeiten, 4 jähriges Kind, wohnt in Mietwohnung wo Hundehaltung erlaubt ist 100 qm, Freund von ihr ist selbstständig (er verdient genug für alle), noch nie einen eigenen Hund gehabt nur früher einen Familienhund..

Ich kann mir nicht vorstellen warum ein Tierheim ihr keinen Hund geben möchte, ich finde die Voraussetzungen sehr gut für eine Hundehaltung :/

Könnt ihr euch vorstellen warum das Tierheim ihr keinen Hund geben möchte ??

Achsooo.. es geht um listenhunde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?