Kann EBAY Gebote hochtreiben?

7 Antworten

Das machen entweder spaßvögel die den preis hochtreiben wollen,agenturen die im auftrag des verkäufers handeln oder der verkäufer selbst. Solche beobachtungen solktest du ruhig anebay melden. Wenn du sowas nochmalnsiehst, dreh den spieß um und biete irgendwann nich mehr mit. Dann hat er sich nen eigentor geschossen. So ein fall hatze ich auch. Kurz nach den auktiob die ich verlor meldete sich der verkäufer das der andere bieter nich zahlen kann... ähm gut 2min nach auktion? Bissl komisch... ebay is so unsicher heworden durch solche faker...

Der Unterschied von 0,50 EUR (bei Geboten unter 50 EUR) und 1,00 EUR (bei Geboten über 50 EUR) ist eine Folge des Ebay-Bietagenten. Das hat nichts mit "Hochbieten" durch eine Person zu tun. Schau mal auf den Ebay-Info Seiten nach, wie das System funktioniert.

Ich habe vor wenigen Tagen bei EBAY versucht einen GASgrill zu ersteigern.. Nun habe ich ein Gebot von 1.001€ Ausversehen abgegeben , wollte aber nur 101€ bieten. Habe etwas später deem Verkäufer geschrieben und meinen Irrtum angemeldet... Habe aber erst über Kaufwideruf nach dem ersteigern , den Kauf rückgängig machen können!!

So was nun komisch ist, diese Gas Grills gingen nie über 180 ,.€ (habe beim Verkäufer auch die vergangenen Verkäufe nachgesehen).. Von mir wurde der Grill dann für 451,-€ ersteigert , also völlig überteuert.. Leider kann bei Ebay ja nicht den nachrangigen Steiger/Bieter erkennen.. Aber da stimmt etwas nicht, hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht...

Was möchtest Du wissen?