kann durch endometriose darmkrebs enstehen?!?!?!?!? hilfee ::!

3 Antworten

Ohne Bauchspiegelung kann man in der Regel keine Endometriose diagnostizieren. Nur weil man Unterleibsschmerzen und Zwischenblutungen hat, das haben viele. Ist es noch lange keine Endometriose.

Da frag bitte den Arzt. Ich weiß nur, dass sich Endometriose durch die Gebärmutterwand im Bauchraum ausbreitet. Ob sie auch den Darm angreift, ist mir nicht bekannt.

um solche Sorgen aus dem Weg zugehen-laß deine Endo herde entfernen -operativ.alles Gute

Periode extrem hilfee?

Hallo.
Also ich habe hier schon mal ne frage aufgegeben weil meine periode nach 2monaten nicht kam jz kamm sie wie immer ca 6tage und nach ca 1,5 wochen kaam sie wieder (jz) so aber ich hab schon die tampong super da sie stärker ist als sonst eben grade ging es durch den tampong durch wo ich ihn wechseln wollte kamen blutklumpen mit raus.....was kann es sein,ist es schlimm?ist es normal?was soll ich tuhn?vieleicht kann mir ja jemand helfen🙄

...zur Frage

Schmerzen und Krämpfe nach verspäteter Periode

Hallo. Ich bin 14 Jahre alt und habe folgendes Problem: Meine Periode kommt relativ pünktlich, alle 30 Tage, diese dauert dann 5-7 Tage und ich verspüre dabei keinerlei Krämpfe oder Schmerzen. Leider ist es so, dass sich meine letzte Periode verschoben hat. Undzwar auf 46 tage, das ist ohne Frage zu lang. Ich habe mich schon im Internet informiert und gelesen, dass sich die Menstruation bei Jugendlichen verschieben oder ausfallen kann, durch Stress und so. Ich hatte in den letzten Wochen auch Stress und so weiter. Aber nun ist meine Periode seit 3 Tagen vorbei und jetzt habe ich starke Krämpfe und ein durchgehendes Ziehen im Unterbauch. Und wenn ich mit meinem Fingern an den Scheideneingang komme, spüre ich dass es viel trockener wirkt als normalerweise. Ich habe im Internet von der "Endometriose" gelesen und habe jetzt Angst dies könnte bei mir der Fall sein. Danke für Antwort.

...zur Frage

After juckt und Schleim im/am Stuhl

Hallo, Mir ist das ein bisschen peinlich...aber ich weiß nicht mehr weiter...ich habe seit ca. 2 monaten ab und zu so gelblichen schleim im und am stuhl und mein after juckt meistens abends...dann kratze ich den in der nacht wohl so wund das es am nächsten tag weh tut...ich würde auch gerne zum arzt gehen weiß aber nicht ob es für sowas spezialisten gibt. Welcher arzt ist dafür zuständig? Und könnte es was schlimmes sein? Ich habe bisher viel gelesen das es hämmorhoiden oder darmkrebs sein könnte...irgendwie habe ich dann auch angst zum arzt zu gehen...aber ich möchte ja auch gewissheit haben...ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen...danke im voraus für eure hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?