Kann durch ein Blitz das Sand im Boden zu Glas werden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das geht.

Der Blitz entwickelt solche Hitze (bis zu 30.00°C) , daß der Sand schmilzt und zusammenbackt. Durch das schnelle Abkühlen verglast dann die Masse zu einer Röhre. Solche Röhren nennt man dann Fulgurite (lat. fulgur: "Blitz")

Glaube ich nicht, da z.B Menschen oft auch Blitzeinschläge überleben.

mfG

Ja , wenn der Blitz in den Boden einschlägt werden die Sandkörner zusammengebacken. Diese "Stangen" kann man ausgraben wenn man sie findet.

Ja, kann man sich sogar im Museum anschauen. Einen sah ich mal in Dresden, an den Brühlschen Terrassen in einem kleinen Mineralogie-Museum.

wenn ein blitz auf sand trifft dann entstehen irgendso welche blitz förmigen sandgebilde. diese sind sehr wertvoll. aber glas entsteht nicht dabei

Was möchtest Du wissen?