Kann durch die Erschütterung bei einem Unfall das Autoradio kaputt gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

theoretisch sicher, denn wie jedes elektronische Gerät enthält auch ein Autoradio Steckverbinder und Lötstellen, die sich lockern / brechen können.

praktisch halte ich es allerdings für relativ unwahrscheinlich, daß ein einzelner "Schlag" dauerhafte Folgen hat, denn Autoelektronik ist im Allgemeinen dafür ausgelegt, Erschütterungen wegzustecken. Denke nur mal daran, wie so ein Gerät belastet wird, wenn Du über eine Kopfsteinpflasterstrecke fährst.

pj

Ja, dass das unwahrscheinlich ist denke ich auch. Da das Problem aber zeitgleich mit dem Unfall auftrat kann ich es mir nicht anders erklären. Das Radio ist auch erst ca. 6 Monate alt.

0

es ist durchaus möglich, dass durch einen starken aufprall die platine einen feinen riss bekommt!!

das drezahlabhängige pfeifen könnte auf einen Masseschluss deuten.

Was möchtest Du wissen?