Kann dieser Youtube - "Basstest" meine Kopfhörer beschädigt haben?

5 Antworten

Eher nicht, ausser du benutzt einen Verstärker mit zu viel Power. Also wenn du den Basstest mit dem PC oder mit dem Handy angeschaut hast dann eher nicht, da die eingebauten Verstärker nicht so viel power haben und eigentlich jede Kopfhörer im Handel auf solche Verstärker ausgelegt sind.

Das können wir von hier aus nicht hören / sehen. Muss du am besten wissen. Wenn du billig Kopfhörer hast , und zu laut aufgedreht hast .. Dann kann es durchaus möglich sein.

Sennheiser HD 201, naja schon recht billig. Besonderst laut wars nicht. Ein rauschen oder sonstige fehler sind aber nicht auszumachen.

0

Nur wenn du einen Kopfhörerverstärker hast, der mehr OHM liefert als dein Kopfhörer aushält - in den meisten Fällen ist das nicht der Fall, also nein.

Ich wünsch dir ein gutes und schönes Wochenende.

BTW höre ich das gerade mit meinen Studiokopfhörern an - das ist eh schwach :).

Ein Kopfhörerverstärker liefert ohm?

0
@TheStone

Bei Amps wird der Ausgangswiderstand auch in Ohm angegeben. Ohmangabe hast bei jedem Kopfhörer, das erleichtert vieles.

0
@gutpeter

Ein Verstärker liegert Ohm ? Iich dachte immer das wäre der elektronische Wiederstand... Ne im ernst, die "Power" eines Audioverstärker gibt man immer in Watt an ! (Volt x Ampere = Watt)

Der Wiederstand, Ohm ist die Last. Durch einen 4 Ohm Lautsprecher kann mer Strom fliesen als durch einen 8 Ohm Lautsprecher.

Bei Kopfhörern nicht anders !

Das bedeutet, ein Kopfhörer/Lautsprecher mit einer niedrigen Inpedanz kann eine höhere Leistung bringen.

Man sollte also auch nie einen 4 Ohm Lautsprecher an einen 8 Ohm Verstärker anschliesen, der könnte überlasten.

Hat ein kopfhörerverstärker nun 1 W an 16 Ohm, hat er an 32 Ohm noch ungefähr die Hälfte.

Die Ausgangsleistung hängt immer von der Last ab (Ohm/Wiederstand)

0
@multiwirth

Du hast mich falsch verstanden. Ohm ist natürlich die Angabe des Kopfhörers. Ein paar Aussagen von dir stimmen nicht, aber egal.

Nicht böse sein, aber weil es dir persönlich was bringt, gebe ich auch Rechtschreibprüfung:

Wiederstand = Widerstand

mer = mehr

fliesen = fließen

Inpedanz = Impedanz

anschliesen = anschließen

0
@gutpeter

Danke für deine Bemerkungen, leider war ich mit meinem Tablet "Online" was bedeutet, ich hab für den kurzen Text 20 min gebraucht da dieses Ding meine Tastenschläge nicht schnell genug registriert bzw. einfach ignoriert.

Da es sehr alt ist, ist das aber kein Wunder... Ich war froh, wenn da überhaupt was stand... hatte kein Bock mir die Mühe zu machen um alles nochmal zu korrigieren :/

Normalerweiße hab ich das mit der Rechtschreibung ganz gut drauf also... aber mit diesem lahmen Ding kannste das vergessen...

Aber ich mein für Filme gucken oder Musik hören gut genug... nur aktuelle Internetseiten sind dem zu viel... manche Apps laufen auch noch, hauptsächlich root System Tools, die das Gerät eigentlich beschleunigen sollten... naja 1 Ghz Single Core ist halt nix mehr im Vergleich zu aktuellen Geräten...

Auch das Rom ist an der schlechten Performance beteiligt, ein "CyanogenMod" Rom gibt es leider aber nicht dafür, damit würde das alles viel besser funktionieren...

Falls du jetzt weiteres findest, mein Pc bzw. Ubuntu hat mit dem Schreiben manchmal auf Probleme, da die Festplatte einfach nicht schnell genug ist und ich nur 1,5 GB RAM habe... ist mein Laptop aus der Reparatur zurück wird sich da wieder einiges ändern ;)

0

jo, dann bin ich ja beruhigt! Auch dir ein schönes Wochenende!

0

Was möchtest Du wissen?