Kann dieser Kalorienbedarf stimmen beim Muskelaufbau?

6 Antworten

2600 kcal empfinde ich als etwas zu viel mal sollte um den muskel aufzubauen leicht über dein kalorienbedarf sein circa 200 -300 kcal.

Und überwiegend sitzend sehe ich bei 2600 kcal eher die Gefahr dass du zu viel Fett ansetzt lg

Ja, das glaube ich eben auch.

Morgen muss ich aber zum Beispiel auch meiner Oma 2-3 Stunden aufräumen helfen und schon um 7 ausm Bett. Da kommt es vielleicht ungefähr hin, wobei ich noch lieber bei 2400 kcal bleibe.

0

Mit welchen Seiten hast du das berechnet?

Das kann schon sein. Du wächst, bist in der Pubertät, machst Sport, das braucht alles Energie.

Ich würde dir vorschlagen, das mal eine Woche zu probieren (gerne 2400 kcal, wenn du Angst hast fett zu werden). Nach einer Woche kannst du das dann anpassen, je nachdem wie sich dein Gewicht verändert hat. Du kannst bis zu einem halben kg pro Woche (am Anfang sogar bis zu einem ganzen kg) fettarm Muskeln aufbauen.

1
@JaaanGF

Der Rechner sieht ja richtig gut aus, weil er sogar den Körperfettanteil berücksichtigt. Also ich würde es einfach mal probieren und dann gegebenenfalls anpassen.

In einer Woche wirst du sicher nicht fett werden. Das geht nicht so schnell.

0
@noelstoerckle

Naja heute bin ich knapp 6 Stunden am Sitzen, 8 Stunden liegen und dann eine 50 Minuten Sport (Ganzkörper) und sonst bewege ich mich, helfe meiner Oma 2-3 Stunden Aufräumen, musste heute früh Holz holen eine Stunde Holz holen und essen machen usw.

Jetzt weiß ich nicht, ob 2400 Kalorien ausreichen oder mehr.

0
@JaaanGF

Dann mach doch mal 2400 kcal. Wiege dich regelmäßig und in einer Woche kannst du vergleichen. Wenn du zugenommen hast, ist alles gut. Wenn dein Gewicht gleicht geblieben ist, probierst du mal 200-300 kcal mehr und wenn du abgenommen hast, probierst du mal 500 kcal mehr.

Achte auf genug Protein. Das braucht dein Körper um Muskeln aufzubauen.

0

Nein das ist nicht zuviel. Du bist am Anfang der Pubertät und du treibst sport. Dein Körper braucht da halt etwas mehr Kalorien wenn er dich durch die Pubertät gesund durch bringen will und wenn du dann auch noch ggf. Muskeln aufbauen willst erst Recht (das geht nämlich nur wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst)

Nein das passt ziemlich genau. Du bist auch im leichten Untergewicht.. :/

Ehrlich? Für mich wirkt das ein bisschen viel?

Morgen helfe ich meiner Oma 2-3 Stunden Aufräumen und mache dann noch 50 Minuten Ganzkörper und kehre nochmal 20 Minuten durchs Haus. Wie viel soll ich denn dann bitte essen? 3000? :D

0
@JaaanGF

Es ist auch eine Empfehlung. Nicht jeder Magen ist gleich groß und nicht jeder kann gleich viel essen. :) Wenn du mit 2000 Kalorien klar kommst ist es okay, du kannst deinen Magen allerdings auch größer „trainieren“ indem du immer mal etwas mehr auf den Teller machst. :) Das würde ich schon machen, denn dein Gewicht ist sehr niedrig und du solltest schon ein paar kg zunehmen. Wie fühlst du dich denn sonst? Bist du oft müde, schwach, Kopfschmerzen, Bauchweh... irgendwie sowas? Oder bist du eigentlich immer gut drauf und fit?

0
@VeraScgr

Naja, mit 2000 Kalorien komme ich einigermaßen klar, teilweise esse ich auch weniger als 2000.

Also in letzter Zeit bin ich recht schwach und lustlos und manchmal auch müde, trotz 8-9 Stunden Schlaf. Kann vielleicht an meinem KFA liegen..

Bin aber häufiger gereizt, was mich auch sehr stört irgendwie, weil ich es eigentlich gar nicht will.

Magenprobleme hatte ich vor kurzem erst, aber ich glaube das war irgendein Virus.

Ich will auf jeden Fall in einen Kalorienüberschuss, aber erstmal so, dass ich relativ lean Muskeln aufbaue, ohne dermaßen an Fett anzusetzen.

0
@JaaanGF

Ein bisschen Fett wäre aber denke ich nicht schlecht. :/ Ich würde an deiner Stelle erstmal um die 10kg zunehmen, dann bist du immernoch im niedrigen Normalgewicht. Und dann könntest du dich auf den Muskelaufbau fixieren. Eine Stunde Sport jeden Tag ist so schon sehr viel und bei dem Gewicht würde ich mich nicht wundern, wenn deine Symptomatik damit zu tun hat :/ du verbrennst ja auch sehr viel.

0

nein. eher zu wenig.

Zu wenig? Ich bin fast dem ganzen Tag am Sitzen quasi und nur 50 Minuten Ganzkörper, aber trotzdem mehr als 2600 Kalorien?

0

Was möchtest Du wissen?