Kann die Zeit eine eigene Dimension haben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei dieser Frage ist es schwer, herauszufinden, was genau du unter dem Begriff "Dimension" verstehst. Der Ausdruck wird auch in Mathematik und Physik in mehreren verschiedenen Bedeutungen verwendet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dimension

Technisch könnte man sagen: Zeit (-dauer) kann gemessen werden; die Maßeinheit für die Zeit-Dimension ist (beispielsweise) die Sekunde.

In der theoretischen Physik, genauer in der Einsteinschen Relativitätstheorie wird klar, dass die Zeitmessung (in Sekunden) mit der Messung von Distanzen (in Metern) auf eigentümliche Art gegenseitig verquickt ist. Man benützt dann etwa in der speziellen Relativitätstheorie als mathematisches Modell einen vierdimensionalen Raum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augustinus Aurelius 
(354 - 430), Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenvater und Heiliger
sagte zum Thema Zeit:

Was ist also die Zeit? Wenn mich niemand darüber fragt, so weiß ich es; wenn ich es aber jemandem auf seine Frage erklären möchte, so weiß ich es nicht. Das jedoch kann ich zuversichtlich sagen: Ich weiß, daß es keine vergangene Zeit gäbe, wenn nichts vorüberginge, keine zukünftige, wenn nichts da wäre. Wie sind nun aber jene beiden Zeiten, die Vergangenheit und die Zukunft, da ja doch die Vergangenheit nicht mehr ist, und die Zukunft noch nicht ist?

Und ich meine dazu: Wir Menschlein leben in einer dreidimensionalen Welt und die Zeit läuft und wir laufen mit ihr. Unser Gehirn ist einfach nicht in der Lage, sich die Zeit als "vierte Dimension" vorzustellen, auch wenn uns Mathematiker und Astrophysiker vorrechnen, dass es sogar noch viel mehr Dimensionen geben muss. Das sind mathematische Konstrukte, die sicherlich auch richtig sind, aber unsere Vorstellungskraft reicht einfach nicht aus.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zeit ist eine Dimension , eine Dimension ist eine Richtung . Die erste ist vorne und hinten ,die zweite links und rechts ,die dritte oben und unten , und die 4. (Die zeit) ist Vergangenheit und Zukunft .

LG lion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thxiinkompetent
28.04.2016, 14:47

Nope, Zeit geht nur in eine Richtung, die Zukunft, das einzige was variiert ist wie schnell diese relativ zu anderen Objekten vergeht.

0
Kommentar von kinglion6200
28.04.2016, 16:54

Die gesamte Zeit ist bereits vorhanden , nur weil wir sie nur in eine Richtung erleben ,ist die Vergangenheit deshalb nicht verschwunden. Wir wissen Nichteinmal ob wir wirklich in Richtung Zukunft schwingen . 

0

Die Zeit hat keine Dimension, sie ist eine Dimension.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, die Zeit ist eine eigene Dimension. Wir haben die 3 Raumdimensionen (Länge, Breite, Tiefe), und die 4. Dimension ist die Zeit, die immer allgegenwärtig ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat sie doch, man spricht nicht umsonst von der 4. Dimension.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann sie, aber meistens wird sie als Parameter betrachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nematode
21.04.2016, 13:59

Ja aber...

wenn "die Zeit" als Parameter betrachtet wird, handelt es sich ganz ordinär um eine Zeitspanne.

0

Zeit und Raum sehe ich als Dimensionen an.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?