kann die wärmflasche platzen, wenn man drauf liegt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laut "Platzen" wie man sich das vorstellt tuen Wärmflaschen auf jeden Fall nicht, es kann aber passieren dass sie undicht werden und auslaufen.

Um das vorzubeugen ist es gut die Flasche nicht ganz voll zu machen, achte auch darauf dass der restliche Freiraum nicht mit Luft gefüllt ist wenn du sie verschließt, so bleibt die Flasche flexibel.

Wichtig ist dass du kein ganz frisch kochendes Wasser einfüllst, das kann auf die Dauer zu Materialschäden führen und die Wärmflasche irgendwann spröde machen (Klingt komisch ist aber wirklich so, viele Wärmflaschen haben daher auch "Kein kochendes Wasser einfüllen" an der Öffnung stehen.) Ich warte nach dem Koche daher immer kurz bis das Wasser etwas mehr abgekühlt ist.

Außerdem kannst du dich an frisch kochendem Wasser schwer verbrennen falls die Flasche doch irgendeinmal kaputt gehen sollte.

Kommt auf dein Gewicht an, aber bis du die zum Platzen bringst, müsstest du weltrekord-verdächtig sein. Einmal gibt dein Körper nach und zum anderen auch deine Matratze. Bis du soviel Gewicht auf die Wärmflasche bringst, dass sie platzt, das kann ich mir irgendwie nicht vorstellten. Außerdem wird sie unangenehm, wenn das Wasser kalt wird und du wirst sie dann im Schlaf bestimmt zur Seite schieben. Schlaf gut und keine Angst.

Meine hat 'n Flauscheüberzug, da merkt mans nicht so arg wenn die kalt wird. :D aber ok, dann werd ich versuchen beruhigt zu schlafen heute nacht :D

0

Nein, da brauchst du dir eigentlich keine Sorgen machen. So schnell platzen die Dinger schon nicht. ;)

Blubbern im unterbauch?

Hey :)

habe eine Frage.. Mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen das wenn ich liege so ein komisches Gefühl im Unterleib habe, so als ob dort Riesen blasen Platzen würden. In der Zeit in der das passiert bewegt sich mein Bauch auf und ab. Und immer wenn es sich so anfühlt als würde gerade so eine Blase platzen, wird geht mein Bauch mehr nach außen Bauch wieder ganz flach. Aber das ist auch nur die äußere Hälfte meines Bauches.

Heute aber hab ich das erst mal so richtig wahr genommen. Ich habe Angst das es etwas mit meinem Darm ist? Also Verstopfungen können es nicht sein da ich regelmäßigen Stuhlgang habe. Hatte schonmal jemand von euch so was?

...zur Frage

Wie lernt man seine Schlafposition zu ändern?

"Hallo,

irgendwie schaff ich es nur auf dem Bauch einzuschlafen.

Was aber nicht sehr gesund sein soll.

Ich merke es auch weil ich meist Nackenschmerzen habe wenn ich aufstehe und Kopfweh.

Aber ich schaff es nie in einer anderen Position einzuschlafen, fühlt sich für mich nie "kuschelig" genug an um einzuschlafen.

Was kann man da machen ?, sich einfach zwingen und die ganze Zeit auf den Rücken liegen bis man Ohnmächtig wird? "

...zur Frage

Angst im Schlaf zu sterben?

Guten Abend,ich liege gerad in meinem Bett und habe Angst einzuschlafen, weil ich Angst davor habe im Schlaf zu sterben. Ich bin eigentlich kerngesund, habe aber nur eine Stoffwechselstörung (Morbus Meulengracht). Es ist sehr sche*sse weil ich schlafen will es aber nicht geht weil ich Angst hab im Schlaf zu sterben... Wie kann ich diese Angst wegbekommen?

...zur Frage

Richtige Temperatur für Wärmflasche?

Ich liebe es mit einer Wärmflasche unter der Decke einzuschlafen – leider hole ich mir dabei oft Verbrennungen, weil ich mich im Schlaf dann direkt auf die Flasche lege. Was ist denn die richtige Temperatur, die der Haut nichts anhaben kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?