Kann die Uhr durch die Zeitumstellung entzwei gehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt Uhren, bei denen die Zeit nicht zurückgestellt werden darf, wenn sich dere Stundenzeiger in einem bestimmten Bereich befindet, etwa zwischen 10 und 2 Uhr. Das kenne ich aber nur von teuren Uhren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, genauso ist das auch, wenn man mit einem auto zu oft zurücksetzt!! Da war ich mal ganz vorsichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist noch nie eine Uhr wegen der Umstellung kaputt gegagen, wüßte auch nicht warum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mechanische Uhren wenn düs falsch machst ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Redessur 26.10.2015, 15:46

Nein

0

Wenn du die Uhrzeiger unsachgemäß bewegst, kann das Uhrwerk tatsächlich einen Schaden davon tragen.

ist die zeitumstellung nurnoch da das die uhrmacher mehr verdienen?

Nein, das ist Unsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Redessur 26.10.2015, 15:15

Wie soll er denn die Uhrenzeiger unsachgemäß bewegen, dass ein Schaden entsteht? Mit dem Hammer?

0
Savix 26.10.2015, 15:15
@Redessur

Entgegen dem Uhrzeigersinn, zum Beispiel.

0
Redessur 26.10.2015, 15:39
@Savix

Ist ein weitverbreiteter Irrglaube. Selbst die meisten 300 Jahre alten Uhren lassen sich gegen den Uhrzeigersinn stellen.

0

Ja, die Uhr kann kaputt gehen, wenn man sie unsachgemäß bedient (das kann aber auch unabhängig von der Uhrumstellung passieren). Nein, die Uhrumstellung ist nicht dazu da, damit die Uhrmacher mehr verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?