Kann die Stimme von täglichen übergeben geschädigt werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Extremfall kann das Speiseröhrenkrebs geben. Die Magensäure ist sehr zerstörerisch. Zunächst verändert sich die Stimme, dann kann es zu ständigem Husten und dann, s.o.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, das kann die stimme schädigen - du jagst dir täglich mehrmals säure durch den hals, das kann entzündungen hervorrufen und narben erzeugen. die zähne macht es auch kaputt, sieh dir bei google bilder an.

wenn du hilfe brauchst: nummer gegen kummer https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HipsterBitch97
24.06.2014, 23:11

Danke, aber ich brauche keine Hilfe:))

0

ja das kann durchaus sein. durch das übergeben verätzt die magensäure deinen ganzen rachen. müsste aber irgendwann wieder besser sein :) gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, das ist so. Die Säure zerstört fast alles, bis hin zum Zahnausfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, auf alle Fälle! Magensäure greift Mund und Rachen, die Stimmbänder und Stimmlippen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, is ja ne irrsinnige Belastung für deinen Hals und deine Stimmbänder. Stichwort "unnatürlich" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?