kann die Stieftochter das Geld behalten welches sie von ihren Vater zu lebzeiten zur aufbewahrung bekommen hat ?

9 Antworten

Als Alleinerbin mit Erbschein kannst du bei der Bank des Erblassers 10 Jahre rückwirkend sämtliche Kontoauszüge anfordernd.

Fände sich dort eine Überweisung an deine Tochter mit entsprechendem Verwendungszweck, besteht ein Rückgabeanpruch. Allerdings nur dann, wenn sie keine Entreicherung geltend machen kann, also das Geld längst verpulvert hätte.

Fände sich kein Hinweis, kann sie lebzeitige Schenkung der Summe geltend machen.

Inwieweit Sprachnachrichten vor Gericht gewürdigt werden, darf bezweifelt werden. Deren Manipulations- und Fälschungsmöglichkeit ist hinlänglich bekannt.

G imager761

nimm dir einen Anwalt. Dieser kann dann bei der Bank Einsicht in die Kontobewegungen beantragen. Und das geht bis zu 10 Jahre zurück, wenn ich mich nicht irre. Ich denke, es wäre sowas wie eine Schenkung zu Lebzeiten. Und da gilt die 10 Jahre Regel. Ich bin kein Fachmann, aber ich habe so etwas ähnliches wie du auch erlebt.

Wenn du eine Rechtschutzversicherung hast, wende dich zuerst an sie. Meistens wird der erste Termin bei einem Anwalt übernommen. Je nach Vertrag auch alles. Aber ich denke, bei der Summe könntest du auch eine Anwaltsrechnung von ein paar 1000€ gut bezahlen.

Hallo,

hier kannst du alles gerichtlich klären.
Solange du beweise hast wie z.B Sprachnachricht, kann man durch die Überweisungen deines verstorbenen Ehemannes herausfinden, ob er dies wirklich überwiesen hat. 

Da du allein Erbe bist steht dir natürlich alles zu. 
Haus, Geld, Auto etc. 

Solange dies jedoch nicht vorher verschenkt wurde von deinem Ehemann.

Leider kommst du nicht anders drum rum als einen Anwalt einzuschalten und dort alles zu klären.

1

ja ich weiß aber den BMW hatt sie auch verkauft und das Geld behalten aber das war noch zu lebzeiten ,denn sie hat ihn zuvor ins Heim einweißen lassen .

0
16
@Rosenmaus23

Wie oben geschrieben, sobald du allein Erbe bist und diese 100.000€ nur als Aufbewahrung dienten mit Vollmacht, dann stehen dir diese zu.

Mach ein Termin beim Anwalt, zeige ihm deine Beweise und dann kann alles andere gerichtlich geklärt werden.
Eine andere Alternative gibt es leider nicht.

2
25

Oha, kläre erstemal, ob überhaupt etwas zu erben übrig ist. 1. weißt Du nicht, ob die 100.000€ noch vorhanden sind und 2. könnte ja sein, daß die Heimunterbringung das Geld verschlungen hat. Sollte kein Geld mehr da sein und Du nimmst das Erbe an, dann mußt Du auch für evtl Schulden aufkommen. z.B. die Heimunterbringung, falls die nicht ganz bezahlt wurden. Die Stieftochter? wird nicht grundlos das Erbe ausgeschlagen haben. Genauere Informationen bekommst Du leider nur vom oder über einen Anwalt, wie Ryukia schon geschrieben hat. Mach das schnellstmöglich, denn Du hast nur 6 Wochen Zeit Erbe auszuschlagen, wenn die Informationen negativ sein sollten.

0

Ab wann kann Erbe nicht mehr ausgeschlagen werden?

Wenn ich einen Erbschein beantrage, bin ich dann automatisch zur Annahme des Erbes verpflichtet? Wer weiß etwas?

...zur Frage

ein Freund hat mich in seiner Lebensversicherung eingetragen als bezugsperson , hab das geld auch schon bekommen .Kann der Erbe mir das geld wieder wegnehmen?

...zur Frage

Wer Zahlt Krankenhauskosten, nach Tod, wenn jeder das Erbe ausgeschlagen hat?

Hallo,

mein Vater ist vor ca 3 Monate verstorben. Meine Geschwister , sowie auch ich haben das Erbe beim Amtsgericht ausgeschlagen. Nun bekam meine Schwester einen Brief der Krankenkasse, mit der offenen Rechnung. Mit der Begründung das sie die Erbin sei. Wie kann das sein? Wer übernimmt diese Kosten wenn jeder das Erbe ausgeschlagen hat?

Danke

...zur Frage

Wie schlage ich das Erbe eines ungeborenes Kindes aus?

Hallo. EF ist allein Erbin und ist schwanger. Hat für sich das Erbe ausgeschlagen. Aber wie sieht es mit dem ungeborenen aus? Muss die Mutter extra für ihn ausschlagen? Gill da die gleiche 6 Wochen Frist wie bei EF?

Sorry aber war bei Erbrecht so gut wie nie anwesend ;-)

...zur Frage

Hab mal ne blöde Frage, Zählt Sterbegeld zum Erbe dazu?

Ich und meine Famiele werden das Erbe meines Vater ausschlagen, aber die Firma würde sterbe geld zahlen.

...zur Frage

Wiso kostet es geld wenn ich ein erbe ausschlagen muss?

Ich muss demnächst ein erbe ausschlagen und mein Vater meinte das es 35 € kosten wird wenn ich das erbe nicht antreten will. Aber warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?