Kann die Schule für Taten nach dem Schulschluss einem Strafen geben?

4 Antworten

Hallo schndrmtv4,

zunächst mal bekommst du Stress, weil du etwas Verbotenes getan hast. Das mal grundsätzlich! Von wem der Stress ausgeht, ist da egal.

Was die Schule angeht: Wenn du z.B. zwar Schulschluss hattest, aber noch auf dem Schulgelände bist, dann ist die Schule auf jeden Fall zuständig. Versicherungsrechtlich ist sie z.B. noch für den gesamten Heimweg zuständig.

Etwas anderes wäre es, wenn die Sache z.B. vollständig außerhalb der gesamten Schulzeit (also auch außerhalb einer Nachmittagsbetreuung der Schule) in deiner Freizeit am Abend stattgefunden hätte.

Auf dem Schulgelände gelten die Regeln, die die Schule erlässt. Wer gegen sie verstößt, egal ob vor, während oder nach dem Unterricht, ist zur Rechenschaft zu ziehen!

??

was verbotenes zu tun, das macht die keine Sorgen, aber dafür bestraft werden

auf dem Schulgelände hat die Schule Hausrecht, glaubst du das übt die nur für Schüler während des Unterrichts aus

Nein natürlich nicht. Aber gibt es da einen Erlass oder ein Gesetz? So meinte ich das nicht. Ich möchte wissen ob wenn ich z.B. als minderjähriger auf dem schulgelände nach schulschluss rauche ärger kriege? Ich hab was vebotenes getan ok aber es war nach schulschluss. Generell meine ich auch nicht sachen wie z.b. wände ansprayen, da ist logisch das die schule stress macht. aber wenn ich z.B. rauche es aber nach schulschluss ist? Wo ist denn besagt das ich dafür ärger kriegen kann?

Im übrigen informiere ich mich für nächste woche da ich mit einer Klassenkameradin eine Diskusion führen soll. Darüber was lehrer und die schule dürfen und nicht dürfen.
Hat nichts mit persönlichem Anliegen zu tun, wie ich es deiner antwort gerade entnehme?!

0
@schndrmtv4

Ich meine natürlich auch stress in der schule (verweis, tadel etc.)
Nichts mit rechtlichen konsequenzen wie einer anzeige. 
Kann ich schulische konsequenzen bekommen wenn ich nach schulschluss etwas schlimmes getan habe?

0

Was möchtest Du wissen?